Acta Sanctorum & Patrologia Latina

Die UB-Wien hat ab sofort Zugang zu zwei wichtigen Datenbanken zur Erforschung der Geschichte und Gesellschaft im frühchristlichen und mittelalterlichen Europa:

Die Acta Sanctorum Datenbank ist eine Sammlung von Dokumenten über Märtyrer und Heilige der christlichen Kirche. Die Datenbank entspricht der von den Bollandisten herausgegebenen 68-bändigen Version, welche zwischen 1643 und 1940 erschienen ist. Außerdem enthält sie die für Forscher unerlässlichen Referenznummern der Bibliotheca Hagiographica Latina (BHL).

Die PLD - Patrologia Latina Database enthält Texte christlich-lateinischer Autoren und Werke aus dem Zeitraum 200 (Tertullian) bis 1216 (Papst Innozenz). Diese Datenbank entspricht der 221 Bände umfassenden Printausgabe der "Patrologiae cursus completus, Series Latina", herausgegeben 1844 - 1865 von Jacques-Paul Migne.

Datenbankname:
Acta Sanctorum

Beschreibung/Inhalt:
Die Acta Sanctorum sind eine der wichtigsten Quellen für die Erforschung von Gesellschaft und Kultur im frühchristlichen und mittelalterlichen Europa. Unser Wissen über diese Epoche stützt sich nahezu ausschließlich auf die hagiographische Literatur, insbesondere auf diese monumentale Textsammlung, die über einen Zeitraum von 300 Jahren von der Société des Bollandistes veröffentlicht wurde. Die Acta-Sanctorum-Datenbank enthält den gesamten Text der 68 gedruckten Bände.

Fachgebiete:
Historische Wissenschaften
Sprach- und Literaturwissenschaften
Sonstige philologisch-kulturkundliche Richtungen
Theologie

Berichtszeitraum:
Von den Anfängen des Christentums - Ende 16. Jahrhundert

Hilfe zur Suche:
Acta Sanctorum Help

Zugriffsart:
Online Datenbank mit Zugriff vom Campus Link zum Datenbankservice
(für externen Zugriff siehe VPN).


Datenbankname:
PLD - Patrologia Latina

Beschreibung/Inhalt:
PLD – Patrologia Latina ist die vollständige elektronische Ausgabe der 221 Bände von "Patrologiae cursus completus, Series Latina", hrsg. 1844 - 1865 von Jacques-Paul Migne; Werke der lateinischen Kirchenväter, von Tertullian (gest. 230) bis Papst Innocenz III. (gest. 1216); vollständige Texte mit Einführungen, kritischen Apparaten, Illustrationen, Indices sowie Mignes Kolumnenziffern.

Fachgebiete:
Historische Wissenschaften
Sprach- und Literaturwissenschaften
Sonstige philologisch-kulturkundliche Richtungen
Theologie

Berichtszeitraum:
200-1216

Hilfe zur Suche:
PLD Help

Zugriffsart:
Online Datenbank mit Zugriff vom Campus Link zum Datenbankservice
(für externen Zugriffe siehe VPN).