Logo Universitätsbibliothek Wien Universität Wien Universitätsbibliothek Wien

Acta Sanctorum & Patrologia Latina

Die UB-Wien hat ab sofort Zugang zu zwei wichtigen Datenbanken zur Erforschung der Geschichte und Gesellschaft im frühchristlichen und mittelalterlichen Europa:

Die Acta Sanctorum Datenbank ist eine Sammlung von Dokumenten über Märtyrer und Heilige der christlichen Kirche. Die Datenbank entspricht der von den Bollandisten herausgegebenen 68-bändigen Version, welche zwischen 1643 und 1940 erschienen ist. Außerdem enthält sie die für Forscher unerlässlichen Referenznummern der Bibliotheca Hagiographica Latina (BHL).

Die PLD - Patrologia Latina Database enthält Texte christlich-lateinischer Autoren und Werke aus dem Zeitraum 200 (Tertullian) bis 1216 (Papst Innozenz). Diese Datenbank entspricht der 221 Bände umfassenden Printausgabe der "Patrologiae cursus completus, Series Latina", herausgegeben 1844 - 1865 von Jacques-Paul Migne.

Detailinformationen zu dieser Ressource abrufen...

Gepostet am 7.11.07 um 12:40 Uhr von A. Brandstätter.