BTL und TLL als Online-Version

Die beiden philologischen Datenbanken BTL - Bibliotheca Teubneriana Latina und TLL - Thesaurus linguae Latinae aus dem de Gruyter Verlag gibt es ab sofort an der Universitätsbibliothek als digitale Online-Version im Netz, sie löst die bisherigen CD-Rom Versionen ab. Die Datenbestände wurden erweitert, eine Neugestaltung der Benutzeroberfläche wurde vorgenommen, und beide Datenbanken können nun getrennt oder auch gleichzeitig durchsucht werden.

BTL - Bibliotheca Teubneriana Latina ist eine Volltextdatenbank zur lateinischen Literatur und umfasst die Zeitspanne von der Republik (3. Jh. v. Chr.) bis zur Kaiserzeit und Spätantike (2. Jh. n. Chr. bis 735) mit einer Auswahl von mittel- und neulateinischen Texten. Die Sammlung vereint die seit 1849 in der Bibliotheca scriptorum Graecorum et Romanorum Teubneriana (BT) in Druck erschienenen lateinischen Textausgaben (ohne Praefatio und Apparatus Criticus), zugänglich sind auch vergriffene Publikationen. Die neue Online-Version wird um alle bis 2008 im Druck erschienenen Editionen lateinischer Texte der Bibliotheca Scriptorum Graecorum et Romanorum Teubneriana erweitert, so werden Lücken aus BT-Editionen des 19. und 20. Jahrhunderts, insbesondere im Bereich der Scholien- und Grammatikertexte, geschlossen. Der Textumfang ist um ca. 1 Million Wortformen erweitert und enthält nun insgesamt rund 13 Millionen Wortformen.

Die elektronische Version des TLL - Thesaurus linguae Latinae, als größtes einsprachiges lateinisches Wörterbuch, dokumentiert den Wortschatz sämtlicher aus der Antike erhaltenen lateinischen Texte bis ca. 600 n. Chr. In der Online Version ist der Datenbestand des Thesaurus linguae Latinae (TLL) um die in den Jahren 2007 und 2008 im Druck erschienenen Faszikel erweitert und umfasst jetzt die Buchstaben A–M, O, P–pomifer, porta–pulsio, das Supplementum Onomasticon mit dem Buchstabenbereich C und D und die Zitierliste Index librorum scriptorum inscriptionum ex quibus exempla afferuntur. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung die Installation eines eigenen TLL Fonts auf ihrem Computer voraussetzt, Anleitungen zum Download finden Sie im Hilfetext der Datenbank.

Fachgebiete:
Historische Wissenschaften
Sprach- und Literaturwissenschaften
Sonstige philologisch-kulturkundliche Richtungen

Hilfe zur Suche:
Hilfetexte

Zugriffsart:
Online Datenbank mit Zugriff auf Volltexte vom CAMPUS:
Link auf das Datenbankservice

(für externen Zugriff siehe VPN)