Logo Universitätsbibliothek Wien Universität Wien Universitätsbibliothek Wien

Datenbanken des Brenner Archivs

Ab sofort sind im Datennetz der Universität Wien drei Datenbanken des Brenner Archivs der Universität Innsbruck zugänglich: Wittgenstein: Gesamtbriefwechsel (2nd Release, 2011), Wittgenstein: Tagebücher und Briefe und Otto Weininger: Kritische Online-Ausgabe der Werke und Briefe.

Die zweite Ausgabe des Gesamtbriefwechsels von Ludwig Wittgenstein wurde um ca. 200 Briefe erweitert und enthält nun auch mehr und überarbeitete Biographien. Der Briefwechsel umfasst mehr als 2.500 Briefe, unter den neu hinzu gekommenen Briefen findet sich auch die Korrespondenz zwischen Ludwig Wittgenstein und seinem Bruder Paul. Die Wittgenstein Tagebücher und Briefe beinhalten die Tagebücher der Jahre 1930 bis 1932 und von 1936 bis 1937 und sind mit Kommentaren des Brenner Archivs versehen. Die Sammlung besteht aus den Korrespondenzen zwischen Wittgenstein und Ludwig von Ficker, Ludwig Hänsel, Rudolf Koder und den sog. Schokoladenbriefen, den Briefen von Stanislaus und Adele Jolles an Ludwig Wittgenstein.

Die kritische Online-Ausgabe der Werke und Briefe Otto Weiningers beinhalten u. a. die Werke Geschlecht und Charakter (1903/1906), Über die letzten Dinge (1904/1907) und Taschenbuch und Briefe an einen Freund (1919). Editiert und annotiert wurde diese digitale kritische Ausgabe von Waltraud und Klaus Hirsch in Kooperation mit dem Brenner Archiv. Die Auseinandersetzung mit dem Werk Weiningers gibt auch einen guten Einblick in das kulturelle Leben Wiens um 1900.

Detailinformationen zu dieser Ressource abrufen...

Gepostet am 6.03.12 um 10:47 Uhr von S. Edler.