Tibetan Buddhist Resource Center

Ab sofort ist die Volltextdatenbank des Tibetan Buddhist Resource Center (TBRC) im Datennetz der Universität Wien zugänglich, sie ist die größte digitale Sammlung tibetischer Texte. Die Datenbank enthält tibetische Literatur in einem Umfang von mehr als neun Millionen Seiten und ist damit eine zentrale Quelle für das Studium und die Erforschung der tibetischen Literaturtraditionen, welche nun erstmals an einer österreichischen Institution verfügbar ist. Entwickelt wurde diese reiche Volltextdatenbank 1999 vom bekannten Tibetologen und Mitarbeiter der Library of Congress E. Gene Smith, der schon seit den frühen 60er Jahren tibetische Literatur in Indien sammelte, bewahrte, ordnete und erschloss, woraus im Laufe der Jahre eine einzigartige und beachtliche Kollektion entstand. Die Digitalisate dieser Sammlung waren die Basis der Datenbank, welche in den letzten Jahren um noch viele weitere Texte erweitert wurde und heute online verfügbar ist.

ACHTUNG: Die digitale Bibliothek des Tibetan Buddhist Resource Center (TBRC) wird mit dem Internet Explorer nicht angezeigt, nutzen Sie die Browser Google Chrome, Safari oder Mozilla Firefox!

Datenbankname:
Tibetan Buddhist Resource Center (TBRC)

Beschreibung/Inhalt:
Die Volltextdatenbank des Tibetan Buddhist Resource Center (TBRC) enthält tibetische Literatur in einem Umfang von mehr als neun Millionen Seiten und bietet so eine ausgezeichnete Basis für das Studium und die Erforschung der tibetischen Literaturtraditionen. ACHTUNG: Die digitale Bibliothek des Tibetan Buddhist Resource Center (TBRC) wird mit dem Internet Explorer nicht angezeigt, nutzen Sie die Browser Google Chrome, Safari oder Mozilla Firefox!

Fachgebiet:
Tibetologie
Buddhismuskunde

Zugriffsart:
Online Datenbank mit Zugriff vom CAMPUS
Link ins Datenbankservice / MetaLib

(für externen Zugriff siehe VPN)