Neue Ressource zur visuellen Anthropologie

Die Universitätsbibliothek hat nun auch das Volume II der Datenbank Ethnographic Video Online lizenziert – somit besteht Zugriff auf über 1.200 Stunden Film von 1928 bis heute.

Ethnographic Video Online stellt eine sehr wichtige Sammlung ethnographischer Videos unterschiedlichster Länge und Form dar und reicht von kurzen Video-Feldstudien über Interviews bis zu Dokumentarfilmen in Spielfilmlänge.
Ergänzt werden die Videos durch Feldnotizen, biographische Angaben zu den FilmerInnen sowie kritische Auseinandersetzungen mit dem Dokumentarfilm und den Methoden der visuellen Anthropologie.

Die Videos der Datenbank sind mit Transkripten versehen, die durchsuchbar und mit den Videos synchronisiert sind – so ist es z. B. möglich, anhand des Textes bestimmte Stellen im Video anzusteuern. Ebenso ermöglichen Inhaltsverzeichnisse in Form von Thumbnails und die Funktion, Clips auszuschneiden, abzuspeichern, zu verlinken und zu teilen eine umfangreiche Nutzung der Videos.
Um Zitierbarkeit zu gewährleisten, sind alle Videos mit permanenten URLs versehen.

Link in das Datenbankservice/Metalib

 

Fernzugriff: Die Benützung der Datenbanken ist für MitarbeiterInnen und Studierende der Universität Wien via u:access auch von zu Hause aus möglich.