Verlag Österreich eLibrary

Die Universitätsbibliothek Wien hat seit kurzem sämtliche E-Books des
Verlag Österreich, einem Fachverlag für juristische Publikationen, lizenziert.
Das E-Book Portfolio umfasst derzeit insgesamt 145 Medien, davon 39 Kommentare (inkl. Klang Kommentar), 50 Handbücher, Festschriften und Sammelbände, über 40 Monografien sowie Praxis- und Studienliteratur.

E-Books (Verlagsseite)

Ebenfalls besteht Zugriff auf alle E-Journals des Verlag Österreich.
Das E-Journals-Paket umfasst derzeit folgende 24 Titel ab dem Erscheinungsjahr 2013:

AFS – Zeitschrift für Abgaben, Finanz- und Steuerrecht, bbl – baurechtliche Blätter, BRZ – Zeitschrift für Beihilfenrecht, EJM – Europäisches Journal für Minderheitenfragen, euvr – Zeitschrift für europäisches Unternehmens- und Verbraucherrecht, GES – Zeitschrift für Gesellschaftsrecht, ICL – Vienna Journal on International Constitutional Law, JBL – Juristische Blätter, JRP – Journal für Rechtspolitik, JSt – Journal für Strafrecht, JSt newsletter, juridikum – zeitschrift für kritik, recht, gesellschaft, ÖZK Zeitschrift für Kartellrecht, pm – perspektive mediation, RPA – Zeitschrift für Vergaberecht, VIL – Vergabe Infoletter, wbl – wirtschaftsrechtliche blätter, wobl – wohnrechtliche Blätter, zfhr – Zeitschrift für Hochschulrecht, ZFS – Zeitschrift für Stiftungswesen, ZIR – Zeitschrift für Informationsrecht, ZÖR – Zeitschrift für öffentliches Recht, ZRB – Zeitschrift für Recht des Bauwesens, ZVG – Zeitschrift der Verwaltungsgerichtsbarkeit

E-Journals (Verlagsseite)

Die Ressourcen sind auch in u:search und der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek nachgewiesen.

Fernzugriff: Die Benützung der E-Ressourcen ist für MitarbeiterInnen und Studierende der Universität Wien via u:access auch von zu Hause aus möglich.