RDB – Rechtsdatenbank

Die RDB – Rechtsdatenbank des Manz-Verlags ist ab sofort über eine neue BenutzerInnenoberfläche zugänglich.

Bei der RDB handelt es sich um eine juristische Datenbank, die Zugriff auf mehr als 2,3 Millionen unterschiedliche Quellen im Volltext gewährt. Die RDB beinhaltet sowohl Veröffentlichungen (Kommentare, Handbücher, Zeitschriften, Sammlungen, Jahrbücher, Indexdokumente, Entscheidungen, Normen, Bundesgesetzblätter) von ca. 40 Verlagen und Gesellschaften als auch rund 1.500 wissenschaftliche Publikationen (Dissertationen, Festschriften, Monografien, Sammelbände, Schriftenreihen, Tagungsbände) des Manz-Verlags.

Die Suchfunktionen der neuen Oberfläche ermöglichen neben einer Volltextsuche eine Suche nach Erscheinungsdatum, Entscheidungen, Normen, Werken/Fundstellen sowie AutorInnen und Filterungen nach Publikationsart - diverse Personalisierungstools (Abspeichern der Treffer auf Merklisten, Verlinkung zu Treffern …) komplettieren die neue BenutzerInnenoberfläche.

Link ins Datenbankservice/Metalib

Fernzugriff: aus rechtlichen Gründen ist ein Fernzugriff nur bedingt möglich – bitte beachten Sie den Hilfetext zur Datenbank im Datenbankservice/Metalib