Thomson-Reuters CitationConnection

Seit Kurzem hat die Universitätsbibliothek Wien das Angebot von Thomson-Reuters-Datenbanken in Web of Science komplettiert.
Es stehen somit Datenbanken aus über 250 Wissenschaftsdisziplinen mit über 90 Millionen Literaturnachweisen und Dateneinträgen zur Verfügung.
Die gemeinsame BenutzerInnenoberfläche bietet umfangreiche Suchmöglichkeiten, Analysetools, Suche nach gemeinsamen Referenzen, Researcher-IDs, Volltextsuche via SFX sowie die Datenverwaltung in einem eigenen Bereich u.v.m.

Es besteht Zugriff auf folgende Datenbanken-Collections und -Editions:

Datenbanken mit regionalem Schwerpunkt

Fernzugriff: Die Benützung der Datenbanken ist für MitarbeiterInnen und Studierende der Universität Wien via u:access auch von zu Hause aus möglich.