Neue E-Ressourcen bei Brill

Die UB Wien hat seit dem Frühjahr 2017 neue E-Ressourcen beim Verlag Brill lizenziert:

Dead Sea Scrolls Electronic Library
Bei Untersuchungen 1947‒56 in Qumran am NW-Ufer des Toten Meeres wurden ca. 1.000 Schriftrollen aus 3. Jh. v. Chr.‒1. Jh. n. Chr. in hebräischer, aramäischer, griechischer und nabatäischer Sprache gefunden. Die kompletten hebräischen Transkriptionen und Übersetzungen ins Englische dieser biblischen und nicht-biblischen Texte aus Qumran wurden 2006 erstmals elektronisch veröffentlicht und werden von Brill als Dead Sea Scrolls Electronic Library: Biblical Texts/Non-Biblical Texts publiziert.

Link zu Dead Sea Scrolls Electronic Library Biblical Texts im Datenbankservice/MetaLib

Link zu Dead Sea Scrolls Electronic Library Non-Biblical Texts im Datenbankservice/MetaLib


KAHAL − Konzise und aktualisierte Ausgabe des Hebräischen und Aramäischen Lexikons zum Alten Testament
Die Datenbank basiert auf dem Hebräischen und Aramäischen Lexikon zum Alten Testament (erschienen zwischen 1967 und 1995), wobei KAHAL den Schwerpunkt auf die Lexikographie der biblischen Lexeme legt.

Link zur Datenbank im Datenbankservice/MetaLib


Philosophia Antiqua Online
Die E-Book-Collection stellt eine umfassende Sammlung von Werken zu antiker Philosophie dar.
Der behandelte Zeitraum erstreckt sich von den Vorsokratikern bis zu den Neuplatonikern (6./5. Jh. v. Chr.–3./4. Jh. n. Chr.). Die Philosophia Antiqua Online besteht aus derzeit 131 Büchern und wird 2017 auf 147 Bände erweitert.

Link zur Datenbank im Datenbankservice/MetaLib


LGB ‒ Lexikon des gesamten Buchwesens
Das Lexikon des gesamten Buchwesens stellt die Online-Version der zweiten Auflage des Nachschlagewerkes dar. Es finden sich Einträge zu allen Bereichen des Buchwesens, von Buchproduktion, -distribution und -rezeption bis hin zu buchbezogenen Berufen und informationswissenschaftlichen Begriffen.
Das Lexikon umfasst 21.000 Einträge, die von ca. 400 AutorInnen verfasst wurden.

Link zur Datenbank im Datenbankservice/MetaLib


Die Benützung der E-Ressourcen ist nach Anmeldung in u:access bzw in den Bibliotheksräumlichkeiten möglich.