Logo Universitätsbibliothek Wien Universitt Wien Universittsbibliothek Wien

29.01.09

SciFinder Scholar & CrossFire Beilstein mit neuen Zugangsvarianten

Ab sofort stehen Angehrigen der Universitt Wien die beiden Datenbanken CrossFire Beilstein und SciFinder (Chemical Abstracts) mit neuen Zugriffsoptionen zur Verfgung.

SciFinder Scholar (Chemical Abstracts Service) eine der wichtigsten chemischen Datenbanken war bisher ausschlielich ber den Citrix-Applikationsserver der Universittsbibliothek benutzbar. Ab sofort steht diese Datenbank nach einer einmaligen Registrierung auch als Webversion ohne jeglichen Installationsaufwand mit automatischen Updates des ntigen Programmes zur Verfgung Fr sehr gebte Anwender besteht auerdem nach wie vor die Mglichkeit, das Programm auf ihren PC zu installieren.

CrossFire Beilstein, eine der wichtigsten chemischen Faktendatenbanken, war bislang nur ber den lokalen Server der Universitt Innsbruck zugnglich war. Dieser Zugang wird ersetzt durch den Zugriff via Citrix-Applikationsserver einerseits und/oder die lokale Installation auf dem persnlichen Rechner.

Nhere Informationen erhalten Sie im Datenbankserviceeintrag bei der entsprechenden Datenbank nach erfolgtem SECURE LOGIN.

Datenbankname:
SciFinder Scolar (Chemical Abstracts Service)

Alternativer Name:
CAS

Beschreibung/Inhalt:
SciFinder Scolar ist die Suchoberflche mittels welcher Datenbanken herausgegeben von Chemical Abstracts Service (CAS) gemeinsam mit MEDLINE durchsucht werden knnen. Gesucht werden kann nach bibliographischen Angaben bis ins Jahr 1878 zurck, nach chemischen Substanzen, Reaktionen sowie Patenten und Verkaufsdaten von Chemikalien.

Fachgebiete:
Chemie

Berichtszeitraum:
1878-

Liste der ausgewerteten Quelle:
CAplusSM Core Journal Coverage List
CAS Coverage of Patents

Hilfe zur Suche:
SciFinder Help

Zugriffsart:
Link zum Datenbankservice
Nhere Informationen erhalten Sie im Datenbankserviceeintrag der entsprechenden Datenbank nach erfolgtem SECURE LOGIN.


Datenbankname:
CrossFire Beilstein

Beschreibung/Inhalt:
CrossFire Beilstein enthlt Informationen zu chemische Substanzen und Reaktionen sowie bibliographisches Material aus den wichtigsten Zeitschriften zur organischen, anorganischen und organometallisch Chemie. Daten ber die pharmakologisch, kologisch and toxikologisch Reaktionen zurckreichend bis 1771 sind ebenso enthalten wie Patente aus den Jahren 1869 - 1980. Besonders diese zeitliche Tiefe macht CrossFire Beilstein zur unverzichtbaren Faktendatenbank fr Chemiker, Biologen und Pharmazeuten.

Fachgebiete:
Chemie

Berichtszeitraum:
1771-

Liste der ausgewerteten Quelle:
CrossFire Beilstein Excerpted Journals (PDF)

Hilfe zur Suche:
Crossfire Software Documentation

Zugriffsart:
Link zum Datenbankservice
Nhere Informationen erhalten Sie im Datenbankserviceeintrag der entsprechenden Datenbank nach erfolgtem SECURE LOGIN.

Posted by Andrea Brandsttter at 12:22

23.01.09

RILM ab sofort ber EBSCO Oberflche

Die UB Wien stellt ab sofort die Datenbank RILM Abstracts of Music Literature ber die Suchplattform von EBSCOhost zur Verfgung
RILM (Rpertoire International de Littrature Musicale) ist die weltweit fhrende musikwissenschaftliche Literaturdatenbank. Dabei handelt es sich um ein internationales Projekt, an dem sich die nationalen Redaktionen von ber 50 Lndern beteiligen. RILM umfasst derzeit rund 500.000 Nachweise beginnend mit dem Jahr 1967 und wird laufend aktualisiert.
RILM Abstract of Music Literature wertet alle Arten von internationalen Publikationen ber die Musik und ihre verwandte Gebiet aus, darunter Bcher, Fachzeitschriften, Online-Publikationen, wissenschaftliche Tonaufnahmen und Filme, Dissertationen und Habilitationen usw.

Datenbankname:
RILM Abstracts of Music Literature (EBSCO)

Alternativer Name:
RILM Music Abstracts
Rpertoire International de Littrature Musicale

Beschreibung/Inhalt:
Die auf dem Rpertoire international de littrature musicale (RILM) basierende Datenbank verzeichnet internationale Literatur zu allen Bereichen der Musikwissenschaft sowie verwandter Gebiete. Nachgewiesen werden Aufstze aus Zeitschriften, Monographien, Dissertationen, Festschriften, Filme und Videos, Kataloge, Kongressbeitrge, Konzertrezensionen etc. Die Datenbank umfasst ber 500.000 bibliographische Nachweise von 1967 bis heute, die zum grten Teil durch Abstracts erweitert wurden.

Fachgebiete:
Kunstwissenschaften

Berichtszeitraum:
1967-

Liste der ausgewerteten Zeitschriften:
SCOPE Journals http://journals.rilm.org/

Hilfe zur Suche:
EBSCOhost Help http://support.ebsco.com/help/?int=ehost&lang=en

Zugriffsart:
Online Datenbank mit Zugriff auf Volltexte vom CAMPUS
Link zum Datenbankservice
(fr externen Zugriff siehe VPN)

In MetaLib vorhanden:
Zu MetaLib
MetaLib: BenutzerInnen-Handbuch

Untersttzt SFX:
Zu SFX Citation Linker
Hilfe zu SFX

Posted by Andrea Brandsttter at 10:34

12.01.09

Cambridge Histories Online

Die Universittsbibliothek Wien hat mit Jnner 2009 den Zugang zu Cambridge Histories Online, dem neuesten Online-Produkt aus dem Verlag Cambridge University Press, erworben.
Cambridge Histories Online ist eine Sammlung von wichtigen geschichtswissenschaftlichen Nachschlagewerken. Damit besteht erstmalig Online-Zugriff zu renommierten historisch orientierten Referenzwerken, welche seit 1960 bei Cambridge University Press verffentlicht wurden.
Cambridge Histories Online enthlt derzeit 255 Bnde, das entspricht in etwa 196.000 Seiten geschichtsrelevantes Faktenwissen aus 15 verschiedenen Wissenschaftsdisziplinen und wird stndig erweitert.
Neben umfangreichen Suchoptionen gibt es zahlreiche Features zur Verwaltung und Verarbeitung von bibliographischen Angaben. Desweiteren untersttzt die Datenbankoberflche OpenURL und CrossRef zur Verlinkung von Zitaten.
Unter MyHistories ist es mglich, nach einer einmaligen Registrierung, Suchanfragen zu speichern, Lesezeichen zu verwalten und persnliche Anmerkungen zu verfassen. Auerdem knnen separate Bereich, sogenannte Workgroups, definiert werden, um Arbeitsmaterialien (Lesezeichen, Suchanfragen, Notizen, externe Links und Ankndigungen) mit Kollegen und Kolleginnen auszutauschen.

Datenbankname:
Cambridge Histories Online

Beschreibung/Inhalt:
Cambridge Histories Online bietet Zugang zu ber 250 Nachschlagewerke aus dem Verlag Cambridge University Press. Der Schwerpunkt dieser E-Book-Sammlung liegt bei der historischen Forschung zu Anglistik, Literaturwissenschaft, Musikwissenschaften, Philosophie, Politikwissenschaften, Geschichte, englischer Buchgeschichte, Religion und Theaterwissenschaften.


Fachgebiete:
Historische Wissenschaften

Liste der aller Titel:
Complete Cambridge Histories Online

Hilfe zur Suche:
Help with Collection Home

Zugriffsart:
Online Datenbank mit Zugriff auf Volltexte vom CAMPUS
Link zum Datenbankservice
(fr externen Zugriff siehe VPN)

Posted by Andrea Brandsttter at 11:18