Logo Universitätsbibliothek Wien Universitt Wien Universittsbibliothek Wien

29.03.10

OEB Online Egyptological Bibliography

Ab sofort ist die gyptologische Datenbank OEB Online Egyptological Bibliography an der Universittsbibliothek lizenziert. Die Online Version der Annual Egyptological Bibliography (AEB), die in der Druckversion nicht mehr verlegt wird, bietet den Inhalt der Verffentlichungen von 1947 bis 2001 und wird laufend aktualisiert. Neu hinzu kommen wird demnchst auch Christine Beinlich-Seeber's Bibliographie Altgypten (BA) von 1822 bis 1946. Die Datenbank kann alphabetisch nach Autorinnen und Autoren, nach den aufgenommenen Volumes der AEB und nach Zeitschriften (von A wie Aegyptus Antiqua bis zu Z wie Zeitschrift fr Papyrologie und Epigraphik) durchsucht werden, eine Schnellsuche bietet den Zugang zu zuknftig ca. 70. 000 Datenstzen, bibliographischen Angaben und Abstracts aus dem Fachbereich gyptologie an.

Datenbankname:
OEB Online Egyptological Bibliography

Beschreibung/Inhalt:
Die gyptologische bibliographische Datenbank OEB Online Egyptological Bibliography beinhaltet die Annual Egyptological Bibliography von 1947 bis 2001 und wird zuknftig auch Christine Beinlich-Seeber's Bibliographie Altgypten von 1822 bis 1946 enthalten.

Fachgebiet:
gyptologie

Zugriffsart:
Online Datenbank mit Zugriff vom CAMPUS
Link ins Datenbankservice

(fr externen Zugriff siehe VPN)

Posted by Sonja Edler at 11:14

15.03.10

Century of Social Sciences

Die Universittsbibliothek hat den Inhalt der bereits lizenzierten Zitationsdatenbank Social Sciences Citation Index (SSCI) jetzt um sechs Jahrzehnte ab 1900 erweitert: Mit dem historischen Bestand des Century of Social Sciences (COSS) vom Verlag Thomson Reuters werden nun bedeutende Forschungsarbeiten aus dem sozialwissenschaftlichen Bereich des frhen 20. Jahrhunderts erfasst.

ber 300 renommierte Fachzeitschriften bieten einen berblick ber die sozialwissenschaftliche Forschung, ihren Forschungstrends, ihren Institutionen, ihren Autorinnen und Autoren ab sofort auch fr den Zeitraum 1900 bis 1955. Die bibliographischen Daten umfassen u. a. Pdagogik, Geographie, Geschichte, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, Soziologie, Anthropologie und Politikwissenschaften. Der Bereich Psychologie bietet Fachzeitschriften mit hohem Impact Factor und wesentliche Originalzeitschriften u. a. aus dem Umfeld von Sigmund Freud.

Century of Social Sciences ermglicht historische Streifzge durch die Grundlagen der internationalen Sozialwissenschaften des 20. Jahrhunderts in einer Datenbank. Mittels Zitationen kann das jeweilige Forschungsumfeld beleuchtet und der Einfluss einzelner Autorinnen und Autoren auf den jeweiligen Forschungsbereich sichtbar gemacht werden. Die Datenbank ist ein wesentlicher Beitrag zur Ideengeschichte der Sozialwissenschaften in einem internationalen Forschungskontext.

Datenbankname:
Century of Social Sciences (COSS)

Beschreibung/Inhalt:
Die Datenbank Century of Social Sciences bzw. der Social Sciences Citation Index von Thomson Reuters wertet renommierte internationale Fachzeitschriften der Sozialwissenschaften fr den Zeitraum 1900 bis in die Gegenwart aus. Die bibliographischen Daten umfassen u. a. Pdagogik, Geographie, Geschichte, Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Soziologie, Anthropologie, Psychologie und Politikwissenschaften.

Liste der ab sofort zustzlich ausgewerteten Zeitschriften:
Journal Titles

Fachgebiet:
Sozialwissenschaften

Zugriffsart:
Online Datenbanken mit Zugriff vom CAMPUS
Link ins Datenbankservice

(fr externen Zugriff siehe VPN)

In MetaLib vorhanden:
Zu MetaLib
MetaLib: BenutzerInnen Handbuch

Untersttzt SFX:
Zu SFX Citation Linker
Hilfe zu SFX

Posted by Sonja Edler at 15:20