Logo Universitätsbibliothek Wien Universitt Wien Universittsbibliothek Wien

27.08.12

International Encyclopaedia of Laws

Die elektronische Version der Loseblattausgabe International Encyclopaedia of Laws (IEL) des Verlags Kluwer wurde im Rahmen von Kluwer Law Online von der Universittsbibliothek lizenziert. 25 verschiedene Referenzwerke im Volltext zu juristischen Teilgebieten sind in dieser Enzyklopdie vereint und bieten eine fundierte Auseinandersetzung mit nationalen und internationalen juristischen Rahmenbedingungen. Die Teilgebiete umfassen unter anderem Energierecht (IEL Energy Law), Medienrecht (IEL Media Law) oder Wettbewerbsrecht (IEL Competition Law), die in ihrer jeweils nationalen Auslegung vergleichbar werden. Die nationalen Beschreibungen werden durch internationale ergnzt, um einen vergleichenden Einblick in die Ttigkeit supranationaler Organisationen zu liefern (z.B. MERCOSUR, Council of Europe, World Trade Organization). Mehr als 1.200 Autorinnen und Autoren aus dem Bereich der Rechtswissenschaften sind an der Erstellung der digitalen Enzyklopdie beteiligt, der Bestand an elektronischen Volltexten wird laufend ergnzt.

Bitte beachten Sie, dass der Zugang zu den einzelnen Bnden in der Datenbank ber einen zentralen Einstieg erfolgt (whlen Sie links in der Datenbank aus den IEL Bnden aus), whrend die verschiedenen IEL Werke im Online-Katalog und in u:search einzeln vermerkt und zugnglich sind.

Datenbankname:
International Encyclopaedia of Laws (IEL)

Beschreibung/Inhalt:
Die elektronische Version der International Encyclopaedia of Laws (IEL) des Verlags Kluwer bietet in 25 Referenzwerken zu unterschiedlichen juristischen Teilgebieten eine fundierte Auseinandersetzung mit nationalen und internationalen juristischen Rahmenbedingungen.

Fachgebiet:
Rechtswissenschaften

Zugriffsart:
Online Datenbank mit Zugriff vom CAMPUS
Link ins Datenbankservice / MetaLib

Suche in u:search oder im Online-Katalog nach den Einzelwerken:
IEL Civil Procedure, IEL Commercial And Economic Law, IEL Competition Law, IEL Constitutional Law, IEL Contracts, IEL Corporations and Partnerships, IEL Criminal Law, IEL Cyber Law, IEL Energy Law, IEL Environmental Law, IEL Family and Succession, IEL Insurance Law Intellectual Property, IEL Intergovernmental Organizations, IEL Labour Law, IEL Media Law, IEL Medical Law, IEL Migration Law, IEL Private International Law, IEL Property and Trust Law, IEL Religion, IEL Social Security Law, IEL Sports Law, IEL Tort Law, IEL Transport Law

(fr externen Zugriff siehe VPN)

Posted by Sonja Edler at 12:24

7.08.12

Drei neue wissenschaftliche koreanische Datenbanken

Drei Datenbanken fr den Fachbereich Koreanologie wurden von der Universittsbibliothek lizenziert und stehen ab sofort im Datennetz der Universitt zur Verfgung: DBpia, KRpia und KISS.

DBpia enthlt eine Sammlung von mehr als 1.400 E-Journals und Konferenzschriften aus den Bereichen Geisteswissenschaften, Bildung, Literatur, Kunst, Sozialwissenschaften, Theologie, Wirtschaft, Recht, Medizin, Ingenieurwesen und Naturwissenschaften und gibt einen sehr guten berblick ber das Geistesleben in Sdkorea. Insgesamt sind ber eine Million Artikel im Volltext enthalten, die Datenbank wird tglich aktualisiert.

Die Datenbank KRpia enthlt E-Boos wie Enzyklopdien, biographische Nachschlagewerke, historisches Archivmaterial und gruppiert diese Materialien nach den Fachgebieten Geschichte, Literatur, Kunst, Kultur, Theologie, Philosophie, Soziologie, klassische koreanische Studien, traditionelle Medizin sowie Tiere und Pflanzen. Bercksichtigt wird der gesamte koreanische Kulturraum, auch chinesische Provinzen, die einst Teil Koreas waren. Zustzlich können die Datenbanken der folgenden drei Institutionen durchsucht werden: Institute for the Translation of the Korean Classics, Korean Studies Advancement Center und Chonnam University Museum.

In der Datenbank KISS (Korean Studies Information Service System ) decken ber eine Million Dokumente, vorwiegend im Volltext, das Thema Korea u.a. durch die Bereiche Kulturwissenschaften, Soziologie, Wirtschaft, Recht, Technologie, Medizin und Agrarwissenschaften ab. Rund 1.200 akademische Gesellschaften aus Korea stellen ihre Arbeiten zur Verfgung, 6.000 Zeitschriften werden ausgewertet. Zustzlich stehen noch die Archive der beiden sdkoreanischen Tageszeitungen Chosun Ilbo und Dong A Ilbo zur Verfgung. Jhrlich werden in der Datenbank ca. 100.000 Dokumente aktualisiert.

Datenbanknamen:
DBpia
KRpia
KISS

Beschreibung/Inhalt:
Die Volltextdatenbanken DBpia, KRpia und Korean Studies Information Service System (KISS) decken das Thema Korea interdisziplinr ab. Zustzlich stehen noch in der Datenbank KISS die Archive der beiden sdkoreanischen Zeitungen Chosun Ilbo und Dong A Ilbo zur Verfgung

Fachgebiete:
Koreanologie
Ostasienwissenschaften

Zugriffsart:
Online Datenbanken mit Zugriff vom CAMPUS
Link ins Datenbankservice / MetaLib

DBpia
KRpia
KISS

(fr externen Zugriff siehe VPN)

Posted by Sonja Edler at 9:20