Logo Universitätsbibliothek Wien Universität Wien Universitätsbibliothek Wien

« Vorhergehende | Aktuell | Nächste »

Buchpräsentation: Macht und Ohnmacht der Staatsapparate in Österreich

20.01.2009, 17.00 Uhr, FB Soziologie und Politikwissenschaft

Am Dienstag, den 20. Jänner 2009 lädt die FB Soziologie und Politikwissenschaft zur Buchpräsentation von Dr. Berthold Konrath: Macht und Ohnmacht der Staatsapparate in Österreich - Antonio Gramscis Begriffe 'kulturelle Hegemonie' und 'historischer Block' dargestellt am Beispiel eines Bundesministeriums in der Zweiten Republik.

Der Vortrag analysiert die Natur der österreichischen Staatsapparate (z.B. bürokratischer Aufbau und gesellschaftliche Organisation) und thematisiert die Macht bzw. Ohnmacht bürokratischer Staatsapparate (wie Bundesministerien) im Kleinstaat Österreich. Die Frage wird gestellt, von welcher 'grundlegenden Gruppe' innerhalb eines Staates eine derartige gesellschaftspolitische und ökonomische Kraft ausgeht, dass sie andere Strömungen überlagert bzw. determiniert.

Programm:

Begrüßung
Drin. Eva Sibitz
(Leiterin FB Soziologie und Politikwissenschaft)

Kurzreferat
Mag. Robert Tabakow
(Lehrbeauftragter Uni Wien, Forschungsgebiet Öffentliche Verwaltung)

Vortrag
Macht und Ohnmacht der Staatsapparate in Österreich
Dr. Berthold Konrath

(Bundesbeamter im Österreichischen Staatsarchiv und Politikberater)

Diskussion, anschließend kleines Buffet.

Weiter Informationen zur Veranstaltung finden Sie im Programmfolder (PDF) und auf www.berthold-konrath.at.

  • Kontakt
    Events & PR:

    Tel.: +43-1-4277-15066