Lesung Andrea Winkler

Lesung Andrea Winkler

Veranstaltungsdatum unbekannt

Die österreichische Autorin Andrea Winkler wird am 2. Dezember 2009 um 19 Uhr im Kleinen Lesesaal der Hauptbibliothek aus ihren Werken lesen und anschließend mit Dr. Ingeborg Sickinger, der Geschäftsführerin des Alumniverbands der Universität Wien, über ihre Zeit an der Uni Wien sprechen.

Andrea Winkler (37) gilt als eines der großen Talente in der jüngeren österreichischen Literaturszene. Mit ihrem Erstlingswerk „Arme Närrchen“ schaffte es die gebürtige Oberösterreicherin auf Anhieb in die ORF-Bestenliste und wurde dafür mit dem Theodor-Körner-Preis ausgezeichnet.
Mit „Hanna und ich“ bestätigte die Uni Wien-Alumna (Germanistik und Theaterwissenschaft) „ihren Ruf als eine der konsequentesten und spannendsten jungen Autorinnen des Landes“ (Nicole Streitler, Falter). Nach zahlreichen weiteren Auszeichnungen und der Nominierung zum Ingeborg-Bachmann-Preis 2009 wird 2010 „Drei, vier Töne, nicht mehr: Elf Rufe“ bei Zsolnay erscheinen.

Universität Wien