Logo Universitätsbibliothek Wien Universität Wien Universitätsbibliothek Wien

« Vorhergehende | Aktuell | Nächste »

Bild zur Veranstaltung Living Book Day 2013 - „Wie ich wurde, was ich bin“

Living Book Day 2013 - „Wie ich wurde, was ich bin“

24.4.2013, 16.00 bis 19.30, Hauptbibliothek – Großer Lesesaal und Foyer

Menschen mit unterschiedlichen Berufen werden zu lebenden Büchern. Leihen Sie sich Ihren Berufswunsch für ein Gespräch aus und holen Sie sich wertvolle Tipps für den eigenen Karrierestart!

Bei dieser Veranstaltung verwandelt sich der Große Lesesaal der Universitätsbibliothek Wien in einen Ort der Begegnung mit rund 60 lebenden Büchern.

Was sind "Living Books"?

Die "lebenden Bücher" sind in ihrem Beruf erfolgreiche Menschen, die von den "LeserInnen", also den BesucherInnen des Living Book Day, in einem informativen Gespräch „entlehnt und gelesen“ werden können.

Rund 60 Personen aus den unterschiedlichsten Fachbereichen, Positionen und Altersgruppen geben Einblick in ihren persönlichen Werdegang und Arbeitsalltag, teilen ihre Sichtweisen und Berufserfahrungen.

Zu "entlehnen" sind unter anderem die bekannte Journalistin und Schriftstellerin Susanne Scholl (Doyenne Außenpolitik ORF), der Verhaltensforscher und Wissenschafter des Jahres 2010 Kurt Kotrschal, die Direktorin des Technischen Museums Wien Gabriela Zuna-Kratky, der Geschäftsführer der Tageszeitung "Der Standard" Wolfgang Bergmann und der Schriftsteller Michael Stavarič.

Die Liste aller "Living books" finden Sie hier .

Für "LeserInnen"

Als „LeserIn“ sind Sie eingeladen, sich ein "Living book" für 25 Minuten Gesprächszeit auszuleihen und Fragen zu Berufswahl, Karriereverlauf und Ausbildung zu stellen.

Wie das genau funktioniert, erfahren Sie unter www.livingbookday.at .

Der Living Book Day, eine Kooperation von UNIPORT , dem Karriereservice der Universität Wien und dem Verein livingbooks , wird von der Universitätsbibliothek Wien unterstützt. Er ist als "lebende Bibliothek der Berufsperspektiven" gedacht und will StudentInnen und AbsolventInnen der Universität Wien bei ihrer Berufsorientierung helfen.

Wie das beim 2. Living Book Day im November 2011 aussah, können Sie hier in einem Rückblick nachlesen.

  • Kontakt
    Events & PR:

    Tel.: +43-1-4277-15066