Ausstellung: "200 Jahre Friedrich Simony - visionärer Geomorphologe und Alpenforscher"

Simony_bearbeitet.jpg

Ausstellung: "200 Jahre Friedrich Simony - visionärer Geomorphologe und Alpenforscher"

Ab Freitag, 22. November 2013, 0.00 Uhr,

Am 30. November 1813 wurde in Hrochowteinitz (Böhmen) Hofrat Dr. Friedrich Simony, der künftige erste Universitätsprofessor für Geographie an der Universität Wien, geboren. Er war Begründer der Universitätsgeographie in Österreich, herausragender Geomorphologe, Gletscherforscher, Lehrer und Künstler.

Sein 200. Geburtstag gibt Anlass zu einer vom Institut für Geographie und Regionalforschung der Universität Wien abgehaltenen Gedenkfeier sowie zu dieser, ihm gewidmeten Ausstellung.

Die Ausstellung ist vom 22. November 2013 bis zum 31. Jänner 2014 im Foyer der Hauptbibliothek zu deren Öffnungszeiten zu sehen, die Einladung zur Gedenkfeier am 22. November 2013 im Kleinen Festsaal der Universität Wien können Sie hier als PDF downloaden.