Buchpräsentation "Neue Welterfahrungen"

welterfahrungen.jpg

Buchpräsentation "Neue Welterfahrungen"

Mittwoch, 26. März 2014, 0.00 Uhr,

Am Mittwoch, 26.3.2014, findet um 18:30 im Lesesaal der Fachbereichsbibliothek Geschichtswissenschaften die Präsentation des Buches "Neue Welterfahrungen. Eine Geschichte des 16. Jahrhunderts" von Alfred Kohler statt. Transkontinentale Welterfahrungen stellen ein Spezifikum des 16. Jahrhunderts dar. Die präsentierte Monographie versucht neue Orientierungsmöglichkeiten, Perspektiven und Einsichten der Geschichtswissenschaften aufzuzeigen, die in unserer globalisierten Gegenwart dringend geboten sind. Im Detail geht es vor allem um den transkontinentalen Vergleich von Handels-, Wirtschafts- und Herrschaftssystemen, Religionen, Konfessionen, Lebenssystem und Politik, Eliten, Bildung, Medien und Wissenschaft.
Eingeleitet wird die Buchvorstellung von Andreas Schwarcz, Vorstand des Instituts für Geschichte, und Dirk Paßmann, Verlagsleiter Buch beim Aschendorff Verlag, Münster.
Im Anschluss findet ein Umtrunk statt.welterfahrungen.jpg