9. Nachtschicht@UB

Fledermaus_Web.jpg

9. Nachtschicht@UB

Donnerstag, 11. Juni 2015, 20.00 Uhr, FB Romanistik und FB Zeitgeschichte

Im Vorfeld zum Campus-Festival öffnen gleich zwei Fachbereichsbibliotheken eine Nacht lang ihre Türen für Studierende aller Richtungen, die gerade an einer wissenschaftlichen Abschlussarbeit schreiben oder für eine Prüfung lernen.

Das Nachtschicht-Team steht an den FBs Romanistik und Zeitgeschichte von 20.00 bis 6.00 für euch bereit und hilft bei Recherchen, Zitierregeln und Plagiatsfragen, kurze Texte werden sogar Korrektur gelesen. Redet einfach die Leute in den Fledermaus-T-Shirts an!

Workshopprogramm:

21.00:
Anschreiben gegen Schreibblockade mit Karin (GewissS)
FB Romanistik - Videokonferenzraum

21.00:
„Zitat der Zeit[geschichte]“ – Zitierworkshop der IG Geschichte (StRV Geschichte)
FB Zeitgeschichte - Sozialraum

21.45:
Fachrecherche Zeitgeschichte mit Marc
FB Romanistik - Videokonferenzraum

21.45:
Studienrechtsworkshop (StRV Geschichte)
FB Zeitgeschichte - Sozialraum

22.30:
Academic writing in English with Christine (GewissS)
FB Romanistik - Videokonferenzraum

23.15:
Fachrecherche Romanistik mit Christina
FB Romanistik - Videokonferenzraum

00.00:
Plagiate Vermeiden mit Andrea
FB Romanistik - Videokonferenzraum

Parallel dazu findet um 21.00 eine Führung durch die Ausstellung „Vom AKH zum Uni-Campus“ samt Expedition entlang der „Achse der Erinnerung“ mit den KuratorInnen Herbert, Linda und Markus satt (Treffpunkt: FB Zeitgeschichte, Infopoint), um 23.00 und 0.30 gibt es Pausensport mit Peter.

Unterstützt wird die Nachtschicht durch die Gesellschaft für wissenschaftliches Schreiben (GewissS ). Professionelle SchreibberaterInnen helfen euch individuell bei der Verfassung eurer Texte.

Auch die Stv Romanistik und die StRV Geschichte werden vor Ort sein, um Beratung und Workshops anzubieten.

Detaillierte Infos zum Ablauf der Nachtschicht findet ihr hier:

Noch Fragen? Schreibt an: events.ub@univie.ac.at

Wir freuen uns auf eure Teilnahme! Das Nachtschicht - Team