Logo Universitätsbibliothek Wien Universität Wien Universitätsbibliothek Wien

« Vorhergehende | Aktuell | Nächste »

Bild zur Veranstaltung Kriminacht: Maria Stern liest "Acetat – Clara Cobans erster Fall"

Kriminacht: Maria Stern liest "Acetat – Clara Cobans erster Fall"

Dienstag, 18. Oktober 2016, 18.30 Uhr, FB Geschichtswissenschaften

Spätestens seit Agatha Christies "Die Tote in der Bibliothek" und Umberto Ecos "Der Name der Rose" wissen wir, dass es in Bibliotheken durchaus gefährlich sein kann. Nichts liegt also näher, als dass in der 12. Kriminacht in Wien auch bei uns gelesen wird.

Die Autorin Maria Stern liest aus ihrem Roman "Acetat – Clara Cobans erster Fall". Die junge Mordkommissarin Clara Coban macht sich in diesem Roman auf die Suche nach den Ursachen sogenannter "Familientragödien", wie Morde in Folge häuslicher Gewalt in den Medien meist bezeichnet werden. Zunehmend unzufrieden mit der medialen Berichterstattung legt sie sich nicht nur mit den Mediengrößen des Landes an, sondern bringt sich mit ihren waghalsigen Ermittlungen auch selbst in Gefahr.

Im Anschluss an die Lesung gibt es die Möglichkeit das Buch zu kaufen und von der Autorin signieren zu lassen.

Website der Kriminacht

  • Kontakt
    Events & PR:

    Tel.: +43-1-4277-15066