Logo Universitätsbibliothek Wien Universität Wien Universitätsbibliothek Wien

« Vorhergehende | Aktuell | Nächste »

Bild zur Veranstaltung Marlene Streeruwitz liest aus "Yseut."

Marlene Streeruwitz liest aus "Yseut."

09.11.2016, 19:00 Uhr, Hauptbibliothek, Kleiner Lesesaal

Am 9. November 2016 kommt im Rahmen der Alumniverbandslesungen Marlene Streeruwitz an die Universitätsbibliothek Wien und wird aus ihrem "Abenteuerroman" lesen.

1986 betrat Marlene Streeruwitz mit ersten Veröffentlichungen die literarische Bühne, heute gilt sie als eine der bedeutendsten Schriftstellerinnen der deutschen zeitgenössischen Literatur. An der Universität Wien studierte sie Slawistik und Kunstgeschichte, schloss ihr Studium trotz vollendeter und approbierter Dissertation jedoch nicht in Wien, sondern an der UIC in Chicago ab.

Marlene Streeruwitz' umfangreiches Oeuvre umfasst Dramen, Romane, Hörspiele, Novellen, Essays und theoretische Schriften, sie gilt als feministisch und meldet sich regelmäßig zu politischen Themen zu Wort.

In Marlene Streeruwitz' neuem Roman macht sich die Titelheldin Yseut in einem "Abenteuerroman in 37 Kapiteln" auf eine Reise nach Italien, die auch eine Reise in die Vergangenheit wird. In Italien ist aber nichts mehr so, wie sie es vom Sehnsuchtsland der frühen Reisen in Erinnerung hat.

Wir bitten um Anmeldung zur Veranstaltung unter:
http://alumni.ac.at/portal/veranstaltungen/bibliothekslesungen/vorschau/article/3063.html

  • Kontakt
    Events & PR:

    Tel.: +43-1-4277-15066