Benützung

Die Bestände der Fachbereichsbibliothek sind über u:search suchbar. Für die Recherche stehen 2 PCs im Fachbereichszimmer zur Verfügung. Alle Leseplätze sind mit WLAN und mit Steckdosen ausgestattet.

Die Bestände der Fachbereichsbibliothek Alten Geschichte sind größten Teils im Freihandbereich zugänglich und können, sofern nicht anders vermerkt, entlehnt werden.

Einzelne Fachbereiche sind in einer gesonderten Aufstellung erfasst:

  • Antike Autoren
  • Austria Romana
  • Epigraphik: Aufstellung nach dem Guide l'Épigraphiste
  • Etruskologie
  • Lexika
  • Numismatik
  • Papyrologie: Aufstellung nach der Checklist of Editions 

Ein Kopierer (keine Facultas Karte) steht zum Scannen und Kopieren zur Verfügung. BenutzerInnen können am Diensttisch die Institutskarte benutzen oder eine eigene Kopierkarte (€ 5 Einsatz) erwerben.

Mäntel und Taschen deponieren Sie bitte vor dem Bibliotheksbesuch in der Garderobe im Eingangsbereich, die mit 2-Euro-Münzen zu benützen ist.


Bibliotheksplan

Bibliotheksplan Alte Geschichte