Logo Universitätsbibliothek Wien Universität Wien Universitätsbibliothek Wien

FB Botanik: E-Book des Monats Oktober 2015

Timotheus Smielovsky (1769-1815) studierte Medizin und Pharmazie, ab 1802 war er Adjunkt bei der Kaiserlichen Akademie in St. Petersburg. Im Jahr 1806 erschien der erste (und einzige) Faszikel seiner Beschreibungen und Abbildungen seltener Pflanzen des Gartens der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, gewidmet Zar Alexander I. (1777-1825). Heute ist das großformatige Werk eine extreme botanische und bibliophile Rarität. Smielovsky starb noch im Jahr seiner Ernennung (1815) zum ordentlichen Professor der Pharmazie an der medizinisch-chirurgischen Akademie zu St. Petersburg (Pritzel 8728, Stafleu & Cowan 12156).

byam1.pngbyam1.png