Logo Universitätsbibliothek Wien Universität Wien Universitätsbibliothek Wien

Neu: ab Oktober 7-Tage-Entlehnung an der FB Romanistik

Mit 1. Oktober 2013 stellt die Fachbereichsbibliothek Romanistik auf die 7-Tage-Entlehnung um. Wir sind bemüht, mit diesem neuen Entlehn-Modell den Bedürfnissen unserer BenutzerInnen gerecht zu werden.

Eckpunkte der neuen Entlehnbedingungen:

  • Ab Oktober können Sie entlehnbare Bücher täglich und für 7 Tage statt von Freitag bis Montag entlehnen. Die maximale Anzahl der entlehnbaren Werke beträgt 10.
  • Entlehnte Bücher können Sie in Ihrem BenutzerInnenkonto verlängern, sofern es keine offenen Gebühren oder Vormerkungen durch andere BenutzerInnen gibt. Die maximale Entlehndauer beträgt ein Jahr.
  • Wenn Sie an einer Diplomarbeit, Masterarbeit oder Dissertation schreiben und den entsprechenden Status beantragt haben, geschehen diese Verlängerungen automatisch. Dies gilt auch für das Universitätspersonal.
  • Durch die Möglichkeit der Vormerkung müssen Sie trotz der großzügigen Entlehnfristen im Regelfall längstens 7 Tage auf ein Buch warten.
  • Nachschlagewerke, Wörterbücher, Zeitschriften, Diplomarbeiten/ Dissertationen, Lehrbücher, wertvolle Bücher sowie Bücher mit Erscheinungsjahr vor 1911 sind von der Entlehnung weiterhin ausgenommen. Beachten Sie bitte die entsprechenden Hinweise in u:search bzw. im Online-Katalog.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen das Bibliotheksteam gerne zur Verfügung!

  • Kontakt
    FB Romanistik:

    Tel.: +43-1-4277-16631
  • News
    RSS button