Logo Universitätsbibliothek Wien Universität Wien Universitätsbibliothek Wien

Weblogs - Politische Tagebücher als Instrumente direkter Demokratie?

Am 17. November 2008 um 17.00 Uhr lädt die FB Soziologie und Politikwissenschaft zu einem Lese- und Diskussionsabend zum Thema »Weblogs« ein.

Weblogs sind in aller Munde, oder besser: auf allen Bildschirmen. Immer mehr Menschen bloggen zu unterschiedlichsten Themen. Ehemals geheime Tagebücher haben sich gewandelt; private Meinung wird öffentlich kundgetan.

Zu politischen Themen gibt es zahlreiche Blogs und immer mehr BloggerInnen: von wahlkämpfenden PolitikerInnen, über Affären aufdeckende JournalistInnen bis hin zur meinungsäußernden WählerInnenschaft.

Schon längst wird auch von einer »Direkten Demokratie 2.0« geträumt und gesprochen - oder eben gebloggt.

Wie geeignet sind Blogs für die politische Kommunikation - funktionieren sie als Instrumente der direkten Demokratie? Hat nicht längst ein Blogsterben der »Blogophorie« ein Ende gesetzt - oder ist der Wahlerfolg Barack Obamas auf ein Blogging wie nie zuvor in einem Wahlkampf zurückzuführen?

In einem Lese- und Diskussionsabend mit BloggerInnen und ForscherInnen werden wir der Frage nachgehen und diskutieren, ob und wie Weblogs als Werkzeug der Demokratie funktionieren können.

Programm:

Begrüßung
Drin. Eva Sibitz (Leiterin FB Soziologie und Politikwissenschaft)

Einführung und Moderation
Maximilian Wollner (Studienassistent FB Soziologie und Politikwissenschaft)

Lesungen und Diskussion mit
Harold Otto, MA (Dissertant Powi, Democrats Abroad),
Dr. Horst Prillinger (Webredaktion UB Wien, Blogger),
Laura Rudas (Powi-Studentin, SPÖ-NR-Abgeordnete, Bloggerin),
Hans Christian Voigt (Soziologie-Student, Blog- Berater)

anschließend Buffet.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe »Tagebuchtag 2008« statt.
Info: traute-molik-riemer@drei.at
www.tagebuchtag.at

Weblogs -
Politische Tagebücher als Instrumente direkter Demokratie?

Lesungen und Diskussion
Montag, 17. November 2008, 17.00 Uhr
Fachbereichsbibliothek Soziologie und Politikwissenschaft
Rooseveltplatz 2, 1090 Wien

Einladung Weblogs - Programm