Logo Universitätsbibliothek Wien Universität Wien Universitätsbibliothek Wien

Buchpräsentation "A Cherry Dress", 16.1. und 18.1.2018

"A Cherry Dress. Kommentierte Memoiren der exilierten Bühnen- und Lebenskünstlerin Anita Bild"
herausgegeben von Peter Bild und Irene Messinger

(Zweiter Band der Reihe Manuscripta theatralia, hrsg. von Andreas Brandtner, Martina Cuba, Friedemann Kreuder und Birgit Peter, Mainz University Press, Vienna University Press)
Informationen auf der Verlagswebsite: A Cherry Dress

Die Wiener Tänzerin Anita Bild floh Anfang 1939 mit einem Hausmädchen-Visum nach England, wo sie durch eine Scheinehe wieder auftreten konnte. Sie organisierte die Ausreise ihrer Eltern nach London, die in einem Flüchtlingsheim unterkamen, dessen Leiter Fritz Bild sie später heiratete. Bekannt wurde sie als »Anita Douglas – The Viennese Nightingale« und später bei BBC. Anita Bild schrieb 1991 ihre Lebenserinnerungen für ihre Familie. Die Memoiren werden von wissenschaftlichen Beiträgen renommierter Expertinnen begleitet. Sie kontextualisieren die Tanzkarriere vor und im Exil, die Situation von Hausangestellten in England und Anita Bilds Scheinehe und zeichnen biographische Skizzen über Anitas Vater, den Juristen Georg Lelewer, den Musiker Franz Eugen Klein und ihren Scheinehemann Donald Douglas.

am 16. Jänner 2018
um 18:30, Einlass 18:15
im Jüdisches Museum Wien, Dorotheergasse 11, 1010 Wien
, Eintritt frei, Anmeldung erbeten, 535 04 31-130, 131 oder E-Mail: events@jmw.at

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.

sowie am 18. Jänner 2018
um 18:30
im Institut Wissenschaft und Kunst, Berggasse 17, 1090 Wien
, Eintritt frei

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.

  • Kontakt
    FB Theater-, Film-, Medienwiss.:

    Tel.: +43-1-4277-16851
  • News
    RSS button