Logo Universitätsbibliothek Wien Universität Wien Universitätsbibliothek Wien

Austro-Dok – eine Mediendokumentation von 1979–1993

Die Fachbereichsbibliothek Zeitgeschichte der Universität Wien hat in Kooperation mit dem Institut für Zeitgeschichte die historische Mediendokumentation Austro-Dok zu neuem Leben erweckt. Austro-Dok ist eine Sammlung von Medienberichten mit dem Schwerpunkt der österreichischen Innen- und Wirtschaftspolitik aus den Jahren 1979 bis 1993 und stellt eine wesentliche Quellensammlung zur österreichischen Zeitgeschichte dar.

70 verschiedene Quellen (Printmedien, Rundfunkberichte, Pressedienste, Parlamentarische Materialien des National- und Bundesrats, Parlamentskorrespondenz und Rathauskorrespondenz) sind in der Datenbank ausgewertet. Die Erschließung der Medienberichte erfolgte in etwa 600.000 Datensätzen, die in der Datenbank abgefragt werden können. Die Medienberichte selbst liegen in Form von Mikrofiche (etwa 10.000 Stück, mit weit über 400.000 Einzelbildern) vor.

Die Datenbank Austro-Dok ist an der Fachbereichsbibliothek Zeitgeschichte öffentlich zugänglich.

Sondersammlung Austro-Dok

APA-Pressemeldung zur Austro-Dok