Logo Universitätsbibliothek Wien Universität Wien Universitätsbibliothek Wien

Technische Infrastruktur

In der gesamten Bibliothek ist WLAN verfügbar.

Für die bibliographische Recherche stehen Ihnen insgesamt sechs OPAC-Geräte zur Verfügung. Die OPACs sind mit erweiterten Funktionalitäten ausgestattet: freie Nutzung des Internets, Verwendung von MS-Word sowie Speichern von Rechercheergebnissen und Daten auf USB-Sticks.
Sie finden jeweils zwei OPAC-Geräte beim Eingangsbereich, im Rechercheraum sowie im Gangbereich vor dem Gruppenarbeitsraum.

Zwei vollwertige Computerarbeitsplätze (Rechercheraum) können in Kooperation mit dem Zentralen Informatikdienst (ZID) unseren BenutzerInnen angeboten werden. Zur Anmeldung am PC benötigen Sie Ihre UserID (aMatrikelnummer bzw. K-ID) und Ihr Passwort. Weitere Infos zu den PCs finden Sie auf den entsprechenden Seiten des ZID (PC-Anleitungen) beschrieben.
Auf einem dieser Computerarbeitsplätze können Sie nach Voranmeldung das ORF-Archiv benutzen.

In Kooperation mit dem ZID wurde das Druckservice u:print eingeführt: Mit dem Kopiergerät kann man nun vor Ort kopieren, drucken und scannen (A4 oder A3, Farbe oder Schwarz/Weiß).
Für das Kopieren und Drucken benötigen Sie eine Kopierkarte von Facultas – das Scannen von Dokumenten ist kostenfrei.

Im Medien- und Gruppenarbeitsraum können Sie nach Voranmeldung AV-Medien (Abspielgeräte VHS und DVD) sowie einen Film-Schnittplatz benutzen.

Für die Verwendung von Mikroformen steht Ihnen ein Mikrofilmscanner zur Verfügung, mit dem Sie unsere umfangreiche Sammlung an Mikroformen benutzen können.