Gesteinssammlung des Instituts für Geographie und Regionalforschung

Die Gesteinssammlung des Instituts für Geographie und Regionalforschung besteht seit den 1850er Jahren, als eine eigene Lehrkanzel für Geographie errichtet und ein "Geographisches Cabinet" eingerichtet wurde. Die Sammlung beinhaltet Gesteine und Minerale, die seit dieser Zeit bis in die 1960er Jahre von Professoren des Instituts auf Forschungsreisen in allen Teilen der Welt zusammengetragen wurden, wobei der Schwerpunkt auf Gesteinsproben aus dem alpenländischen Raum liegt.

Damals wie heute diente die Sammlung dazu, Anschauungsmaterial für den Unterricht zur Verfügung zu stellen und dementsprechend wird sie bis heute für Gesteinsbestimmungsübungen genutzt.

Für wissenschaftliche Zwecke kann die Sammlung gegen Vereinbarung besichtigt werden.

KalkmarmorSerizitphyllitZentralgneis

Adresse:
Institut für Geographie und Regionalforschung
Neues Institutsgebäude (NIG)
Universitätsstrasse 7
1010 Wien

Leitung:
Univ.-Prof. Dipl.-Geogr. Dr. Thomas Glade
Institut für Geographie und Regionalforschung
Universitätsstrasse 7
1010 Wien

Kontakt:
Helmut Slawik
Sekretariat des Instituts für Geographie und Regionalforschung
T: +43-1-4277-486 05
F: +43-1-4277-9 531

Link:
Institut für Geographie und Regionalforschung

Gesteinssammlung

Fotos: Claudia Feigl