Institut Wiener Kreis

Das internationale Institut Wiener Kreis (IVC) wurde 1991 als Verein gegründet, der sich zum Ziel gesetzt hat, Werk und Wirkung des Wiener Kreises zu dokumentieren und weiterzuentwickeln. Seit 1997 besteht eine enge vertragliche Kooperation mit dem Institut für Zeitgeschichte der Universität Wien. Das Institut Wiener Kreis verfügt neben einer Studienbibliothek mit der wichtigsten Primärliteratur von bzw. Sekundärliteratur über Wiener-Kreis-Mitglieder auch über die Arbeitsbibliothek von Otto Neurath, die wissenschaftlichen Bibliotheken von Kurt und Herta Blaukopf, Hilde Zaloscer und Eugene T. Gadol. An weiteren Sammlungen sind vorhanden: die Nachlässe von Moritz Schlick und Otto Neurath auf Mikrofiche, der bildpädagogische Nachlass von Paul Neurath sowie das Archiv des 1924 geborenen amerikanischen Philosophen, Wissenschafters und Wissenschafts- bzw. Philosophiehistorikers Robert S. Cohen. Die Robert S. Cohen Collection enthält Korrespondenzstücke, veröffentlichte wie auch unveröffentlichte Manuskripte und Typoskripte, Nachdrucke, Zeitschriften, Zeitungsausschnitte, Fotomaterial, Tonaufnahmen, Memos und Notizbücher. In einem dazugehörigen Archiv finden sich Akten des Boston Colloquium for Philosophy and Science, die Korrespondenz zwischen Adolf Gruenbaum und Robert S. Cohen, Schriftstücke von Paul Feyerabend und Rudolf Carnap, sowie Akten mit Korrespondenz und Typoskripten die Vorbereitung und Veröffentlichung der Vienna Circle Collection Bände betreffend.

Die Buchbestände sind im Online-Bibliothekskatalog auf der Website des Instituts Wiener Kreis recherchierbar, der Bestand des Robert S. Cohen-Archivs und der Nachlässe von Moritz Schlick und Otto Neurath ist in Form eines gedruckten Verzeichnisses dokumentiert, das vor Ort einsehbar ist.

Für wissenschaftliche Zwecke ist das Institut gegen vorherige Vereinbarung zugänglich.

Studienbibliothek

Adresse:
Institut Wiener Kreis
c/o Institut für Zeitgeschichte
Campus der Universität Wien
Spitalgasse 2-4, Hof 1
1090 Wien

Leitung:
Univ.-Prof. Mag. Dr. Friedrich Stadler
Institut für Zeitgeschichte, Institut für Philosophie
Spitalgasse 2-4, Hof 1
1090 Wien

Kontakt:
Robert Kaller, Karoly Kokai
Institut Wiener Kreis
T: +43-1-4277-465 02

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 10.00 bis 17.00 Uhr

Links:
Institut Wiener Kreis
Institut für Zeitgeschichte

Studienbibliothek

Fotos: Claudia Feigl