Radiosendung über die "Sammlung Frauennachlässe"

Am kommenden Donnerstag, den 7. Februar 2008 wird auf dem Radiosender Ö1 im Rahmen der Reihe "Moment - Leben heute" um 17.09 Uhr ein Beitrag über die Sammlung Frauennachlässe ausgestrahlt. Die Sammlung, die am Institut für Geschichte untergebracht ist, wurde 1989 eingerichtet und hat es sich zum Ziel gesetzt, privates Schriftgut und Fotografien von Frauen zu sammeln, zu erschliessen und für die wissenschaftliche Benutzung zugänglich zu machen. Die Bedeutung der Bestände und deren Aufbewahrung ist Thema der Sendung.