Universitätslehrgang
Library and Information Studies
Logo Universität Wien
ULG > ReferentInnen > Mag. Markus Stumpf

Mag. Markus Stumpf

Module: E5

Kurzvita:

  • Geboren 1969;
  • 1993-99 Studium der Völkerkunde sowie der Publizistik und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien;
  • 1999-2000 Lateinamerika-Institut Wien;
  • seit 2000 Universitätsbibliothek Wien.

Tätigkeitsfelder:

Referent für Völkerkunde, Volkskunde, Geographie, Land- und Forstwirtschaft, ... Zentrum für elektronische Recherchen.

Lehrveranstaltungen ULG:

Medienerschließung E5 / Regelwerke für die inhaltliche Erschließung; EDV-Anwendung II (Vertiefte Kenntnisse für die inhaltliche Erschließung der praktischen Anwendung = Praxis der inhaltlichen Erschließung).

Publikationen (Auswahl):

  • (2003, Hrsg.): Guatemala. Ein Land auf der Suche nach Frieden. Politik, Geschichte, Kultur, Begegnungen / hrsg. von Markus Stumpf, Renate Sova, Manfred Bürstmayr und Corinna Milborn. Frankfurt a. Main: Brandes & Apsel, Wien: Südwind 2003. 279 S., ISBN 3-86099-755-6.
  • (2000), Österreichische Lateinamerika-Forschung 2000. WissenschafterInnen und ExpertInnen, Tätigkeiten und neuere Veröffentlichungen. Wien: Lateinamerika-Institut