E-Ressourcen stehen weiterhin zur Verfügung

Veröffentlicht am Aktualisiert am von


So wie während der SARS CoV-2 ("Coronavirus")-bedingten Sperre der Universitätsräumlichkeiten stehen Ihnen E-Ressourcen natürlich auch während der stufenweise erfolgenden Wiederaufnahme des Entlehnbetriebs für die Printbestände weiterhin unverändert zur Verfügung. Prüfen Sie vor der Bestellung eines Printwerkes bitte immer, ob die von Ihnen benötigte Literatur an der Universitätsbibliothek Wien in elektronischer Form online vorhanden ist.

Angehörige der Universität Wien (Mitarbeiter*innen und Studierende) können lizenzierte E-Ressourcen 24/7 weltweit via u:access nutzen.

Allen Benutzer*innen stehen zahlreiche frei zugängliche E-Ressourcen, die ebenfalls in unseren Katalogen nachgewiesen werden, zur Verfügung.


E-Books:

Alle unsere E-Books sind via u:search, der Suchmaschine der Universitätsbibliothek Wien, auffindbar.

Hier finden Sie Direktlinks zur einer Auswahl an großen und umfangreichen Verlagsplattformen (gleich mit u:access-Anmeldung):


E-Journals

In der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek (EZB) finden Sie alle lizenzierten und frei zugänglichen Fachzeitschriften (Suche nur auf Zeitschriften-, nicht auf Artikelebene möglich).


Datenbanken

Das Datenbankservice / MetaLib verzeichnet alle lizenzierten und zusätzlich weitere frei verfügbare Fachdatenbanken.


Kontakt

Sollten Sie Fragen zu E-Ressourcen und/oder der Zugänglichkeit via u:access haben, wenden Sie sich bitte an folgende Servicemailadresse:

E: uaccess.ub@univie.ac.at


Universitaet Wien