The Chicago Manual of Style

The Chicago Manual of Style (CMoS) wurde erstmals 1906 unter dem Titel "Manual of Style: Being a compilation of the typographical rules in force at the University of Chicago Press, to which are appended specimens of type in use" herausgegeben. Seit der Erstveröffentlichung ist dieses Handbuch ein Standardwerk zu Fragen des wissenschaftlichen Publizierens und Zitierens.

Die elektronische Volltext Version der 17. Ausgabe widmet sich neben den klassischen Themen rund um Schreibstil, Grammatik und dem Referenzieren auch ausführlich sämtlichen Problemstellungen rund um das elektronische Publizieren, Zitierung von Online-Quellen und das Herausgeben von Titeln in elektronischen Formaten.