Alumni-Lesung: Hanno Millesi

Hanno Millesi. © Jorghi Poll

Hanno Millesi

Alumni-Lesung: Hanno Millesi

Dienstag, 6. November 2018, 19.00 Uhr, FB Germanistik, Nederlandistik und Skandinavistik

Am 6. November 2018 liest Hanno Millesi im Rahmen der Bibliothekslesungen des Alumniverbands der Universität Wien  aus seinem Roman Die vier Weltteile

Zwei Erwachsene, vier Kinder, ein Museum mit klassischen Gemälden: Was als gewöhnlicher Ausflug beginnt, wird von einem Anschlag im Foyer des Gebäudes durchbrochen. Gemeinsam mit den Museumsbediensteten versuchen die Erwachsenen Normalität vorzutäuschen, doch mit ihren vorwitzigen Fragen zu den Heiligen und Helden, Märtyrern und Ungeheuern auf den Gemälden machen ihnen die Kinder ihr Vorhaben nicht gerade leicht.
(Verlagstext, Edition Atelier )

Zum Autor

Hanno Millesi, Jahrgang 1966, studierte Kunstgeschichte an der Uni Wien sowie der Akademie der bildenden Künste Wien (Dr.phil. 1997). Er war u.a. Assistent von Hermann Nietsch sowie wiss. Mitarbeiter im Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig und lebt als freier Schriftsteller in Wien.(https://www.hanno-millesi.com )

Zum Buch

Hanno Millesi, Die vier Weltteile, Edition Atelier (Wien 2018)
Print: ISBN 978-3-903005-37-2 / E-Book ISBN 978-3-903005-71-6

Link zum Buch in u:search – die Suchmaschine der UB Wien

Herzlich willkommen!



Universität Wien