17. Nachtschicht@UB

Nachtschicht@UB. © UB Wien

Nachtschicht@UB

17. Nachtschicht@UB

Donnerstag, 13. Juni 2019, 20.00 Uhr, Hauptbibliothek

Am Donnerstag, 13. Juni 2019, 20.00 Uhr bis 6.00 Uhr, findet wieder die Nachtschicht@UB in der Hauptbibliothek statt.

An unserem Infopoint sitzen Recherche- und Zitatprofis und helfen euch bei euren konkreten Fragen weiter. Unterstützung gibt es auch von dem Center for Teaching and Learning (CTL)  und der Gesellschaft für wissenschaftliches Schreiben (GewissS) , die euch beim Schreiben ideal weiterhelfen können.

Es werden auch wieder Workshops rund ums Schreiben angeboten.
Der Pausensport sorgt für neuen Schwung, für Stärkung gibt es Kaffee und StudentInnenfutter.

Anmeldung ist keine erforderlich, ihr könnt gehen und kommen, wann ihr wollt, und die Teilnahme ist natürlich kostenlos.

Bei Fragen wendet euch einfach an events.ub@univie.ac.at.


Programm

21:30–22:30 Uhr

Workshop: Wissenschaftliches Lesen leicht gemacht! (CTL)
Wie lese ich effektiv für die Uni? Eine Einführung in Lesestrategien für wissenschafliche Arbeiten, Seminare und Co mit Erika, Fano und Nina
Treffpunkt: Schulungsraum


22:00–23:30 Uhr

Regenbogenführung durch die Uni
anlässlich der EuroPride, Infos 
Treffpunkt: Aula


22:30–23:30 Uhr

Workshop: Start Writing Academic English
The workshop gives an overview of quality criteria for writing academic English as well as insight into how to develop and write a strong paragraph. This will be discussed based on sample texts. With Marcela (CTL)
Treffpunkt: Schulungsraum


22:30–23:00 Uhr

Pausensport mit Elias
Treffpunkt Foyer


23:00–00:30 Uhr

Führung: Hinter den Kulissen der UB
Ein Streifzug durch die Magazine und Geschichte der Hauptbibliothek
Treffpunkt Foyer
krankheitsbedingt abgesagt!


23:30–00:00 Uhr

Pausensport mit Elias
Treffpunkt Foyer


zusätzlich: 00:00–01:00 Uhr

Workshop: Strategien des wissenschaftlichen Schreibens mit den Potentialen der Mehrsprachigkeit
Welche Sprachen gehören zu mir? Wie kann ich diese Sprachen für das wissenschaftliche Schreiben auf Deutsch nutzen?
(für Studierende mit einer anderen Erstsprache als Deutsch und für Studierende mit wenig Erfahrung in der deutschen Wissenschaftssprache). Mit Eva (Uni Wien)
Treffpunkt: Schulungsraum


00:30–01:00 Uhr

Pausensport mit Elias
Treffpunkt Foyer


zusätzlich: 01:30–02:30 Uhr

Workshop: Strategien des wissenschaftlichen Schreibens mit den Potentialen der Mehrsprachigkeit
Welche Sprachen gehören zu mir? Wie kann ich diese Sprachen für das wissenschaftliche Schreiben auf Deutsch nutzen?
(für Studierende mit einer anderen Erstsprache als Deutsch und für Studierende mit wenig Erfahrung in der deutschen Wissenschaftssprache). Mit Eva (Uni Wien)
Treffpunkt: Schulungsraum

Universität Wien