Lange Nacht der FB Astronomie - Bericht

Am 6. Juni 2019 verlängerte die FB-Astronomie ihre Öffnungszeit bis 22:00. Ein vielfältiges Angebot wurde den interessierten Besuchern angeboten. Mehrere kleine Gruppen nahmen an der Führung durch das ansonsten nicht öffentlich zugängliche Magazin neben dem Hörsaal teil. Vor allem Kartenwerke über den Mond, die Wolf-Palisa-Karten sowie eine Ausgabe von Einsteins Relativitätstheorie fanden regen Anklang. In der Fachbereichsbibliothek zeigten wir Original-Handschriften aus den Beständen des Archivs der Universitätssternwarte. Im Rundsaal des Instituts für Astrophysik reichte die Studienvertretung kleine Imbisse und Erfrischungen.
Mit über 50 Teilnehmern, unter denen sich auch einige Besucher aus anderen Instituten befanden, war die Veranstaltung ein voller Erfolg.

IMG_20190606_185756.jpgBlick in die Bibliothek
Vorschaubild für IMG_20190606_175554.jpgZeitschriften-Magazin
IMG_20190606_182230.jpgArchiv-Dokumente
Vorschaubild für IMG_20190606_181439.jpgBuffet