Nachlese „3. Lange Nacht der FB-Astronomie

Am Donnerstag, dem 17. November, verlängerte die Fachbereichsbibliothek für Astronomie ihre Öff-nungszeit bis 22 Uhr. Unser Angebot umfasste Führungen durch das Magazin, ausgewählte Werke des historischen Bücherbestands, Hilfe bei Recherche und Bibliotheksbenutzung, Einblick in das Archiv und in die Sammlungen des Institutes. Im Zuge dieser Veranstaltung konnten wir mehr als 40 Personen begrüßen. Die Studienvertretung sorgte im Rundsaal des Instituts für Astrophysik für das leibliche Wohl der Besucher. Das Bibliotheksteam der Fachbereichsbibliothek, Lea Lernpeiss, Amelie Finan und Günter Bräuhofer bedankt sich bei allen Besuchern für ihr reges Interesse.