Neue Ausstellung Jänner-Juni 2020

Die Geschichte der Astronomie in Wien - die Anfänge
von Johann Jakob Marinoni bis Maximilian Hell

Anhand von 3 Text-Tafeln und der dazugehörigen Literatur, zeigen wir im Rundsaal des Instituts für Astrophysik eine kurzen Abriss der Geschichte der Universitäts-Sternwarte. Schon kurz nach der Gründung der Wiener Universität erlebte die Astronomie unter Heinrich von Langenstein ihren ersten Aufschwung. Zu Beginn des 15. Jahrhunderts verhalf Johannes von Gmunden der Wiener mathematischen Schule zu Europaweitem Ruhm. […]
Anhand ausgewählter Literatur aus dem Bestand der Fachbereichsbibliothek Astronomie versuchen wir einen Überblick über Zeit von Johann Jakob Marinoni bis zu Maximilian Hell zu geben.
Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Fachbereichsbibliothek zugänglich.
Ausstellung.pdf