Notbetrieb ab 4. Mai

Seit 4. Mai befindet sich die Fachbereichsbibliothek Germanistik im Notbetrieb. Aufgrund der Schließung des Hauptgebäudes erfolgt die Entlehnung (Abholung und Rückgabe) über die Hauptbibliothek (Informationen zu Status, Öffnungszeiten und Zugang).
Alle entlehnbaren Bestände der Fachbereichsbibliothek (egal ob aus Freihandbereichen, Magazinen oder dem Lesesaal) können für die Entlehnung in die Hauptbibliothek bestellt werden. Der Notbetrieb startet stufenweise für verschiedene Benutzer*innengruppen - genauere Informationen finden Sie auf der Website der Universitätsbibliothek.
Zusätzlich zur Entlehnung wird auch ein Digitalisierungsservice angeboten - genaue Informationen finden Sie unter der Frage „Kann ich gedruckte Literatur der Universitätsbibliothek eingescannt erhalten?“.