50 Jahre Mondlandung - von Science Fiction zur Realität

 

 © NASA

© NASA

Am 21.7.2019 jährt sich zum 50mal die Landung auf dem Mond. Anlässlich dieses Jubiläums wird in der Ausstellung ein kurzer Abriss der Geschichte dieses Meilensteins der Raumfahrt gezeigt.

Beginnend mit den ersten wissenschaftlichen Erfolgen eines Galileo und Keplers wird der Bogen über die phantastische Literatur eines Jules Verne bis zu den tatsächlichen Ereignissen des Jahres 1969 gespannt. Der Wettlauf zum Mond zwischen der Sowjetunion und den USA wird ebenso dargestellt wie ein kurzer Ausblick auf die Zukunft der Raumfahrt.

Die Ausstellung ist an der Fachbereichsbibliothek Zeitgeschichte von 17.7.2019 bis 11.10.2019 zu den Öffnungszeiten der Bibliothek zu sehen.