Neue COVID-19 Maßnahmen an der FB Zeitgeschichte

Um für unsere Benutzer das Infektionsrisiko zu minimieren werden folgende Maßnahmen an der Fachbereichsbibliothek Zeitgeschichte umgesetzt:

  • In der gesamten Bibliothek ist ein MNS zu tragen, auch an den Sitzplätzen.

  • Ein Mindestabstand von 1m zu anderen Benutzern ist einzuhalten.

  • Jede Benutzung der Bibliothek muss dokumentiert werden (Contact-Tracing), daher wird ab sofort jedem Benutzer / jeder Benutzerin ein Sitzplatz zugewiesen (außer für Ausstellungsbesuche oder die Benutzung der Freihandmagazine).

  • Die Anzahl der Sitzplätze ist durch die Abstandsregeln leider begrenzt - wir bitten um Verständnis, falls sie keinen Sitzplatz mehr bekommen.


  • Diese Maßnahmen dienen vor allem dazu das Ansteckungsrisiko für die Benutzer*innen und Mitarbeiter*innen der Bibliothek beim Auftreten eines positiven Corona-Falles zu minimieren.
    Dank dieser Maßnahmen gelten die mit einer positiv getesteten Person zeitgleich Anwesenden nicht als Kategorie-1-Kontakt und ersparen sich daher voraussichtlich eine behördliche Quarantäne.


    Wir danken für ihr Verständnis!
    Ihr Team der FB Zeitgeschichte