Corona: Weitere Einschränkungen des Bibliotheksbetriebs

Die verschärften Bedingungen des erneuten Corona-Lockdowns zwingen uns mit Wirkung vom 3. November 2020 zu weiteren Einschränkungen des Bibliotheksbetriebs:

  • Die Nutzung des Lesebereichs in der Leihstelle ist nur mehr für kurzfristige Recherchen in Zeitschriften und Nachschlagewerken (ca. 10 Minuten) gestattet. Längere Aufenthalte sind nur ausnahmsweise und nach Vergabe einer Platzkarte möglich.
  • Die Ausstellung der Print-Neuerwerbungen für den Monat November entfällt.
  • Lesesaal und Gruppenarbeitsraum im 5. Stock bleiben bis auf Weiteres ganztägig geschlossen.

Die Möglichkeit zur Entlehnung und Rückgabe von Büchern bleibt weiterhin aufrecht, ebenso die Angebote zur Literaturbestellung (Ankauf, Fernleihe, Dokumentlieferdienst subito).

Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahmen und ersuchen um die verstärkte Nutzung unseres Angebots an digitalen Informationsträgern wie E-Books und elektronischen Zeitschriften.

.