Ein Podcast der Universitätsbibliothek Wien.

Symbolbild

Der Podcast, der von Martin Gasteiner  und Martin Forster produziert wird, verfolgt das Ziel, Services der Universitätsbibliothek (UB) vorzustellen und zu diskutieren. Darüber hinaus versucht das Format, die Verschränkungen von Forschung und Bibliotheken an der Universität Wien genauer zu beleuchten und diesen Prozess zu befördern. In den Gesprächen und Interviews mit Forscher*innen geht es daher im Zentrum um deren Forschung und Forschungsprojekte, und was daraus für die Services und Infrastrukturen der Universitätsbibliothek abgeleitet werden kann.

https://overcast.fm/itunes1512280059/rlp 

https://podcasts.apple.com/at/podcast/rlp/id1512280059 


Aktuelle Episoden:


RLP 013. Experimentierfeld Forschungsbibliothek. Ein Gespräch mit Markus Stumpf.

Gepostet am 14.10.2021 von Martin Gasteiner

Prof. Mag. Markus Stumpf, MSc ist Bibliothekar, Historiker und Provenienzforscher. Er leitet die Fachbereichsbibliothek Zeitgeschichte und ist Research Fellow am Institut für Zeitgeschichte. Im Gespräch erläutert er seine Ansichten über die Rolle der Bibliothek als Experimentierfeld und sozialen Ort für das Führen auch kontroversieller Diskurse.

[Mehr Infos / Podcast anhören]


RLP 012. Digitale Herausforderungen. Ein Gespräch mit Wolfram Seidler.

Gepostet am 3.10.2021 von Martin Gasteiner

Wolfram Seidler, der Leiter des Teams Bibliothekssysteme der Universitätsbibliothek, spricht über die zunehmend wichtigere Rolle digitaler Medien im Wissenschafts- und Publikationsbetrieb und die Rolle von, sowie die Herausforderungen für Bibliotheken bei deren Etablierung. Über allem steht die Frage: Wo genau sind Bibliotheken im Digitalen Zeitalter verortet?

[Mehr Infos / Podcast anhören]




RLP 009. ULG Podcast 03. Zertifizierungen in Bibliotheken: Ist der Hype vorbei? Ein Gespräch mit Ute Wödl.

Gepostet am 22.01.2021 von Martin Gasteiner

In dieser Episode des RLP spricht Barbara Laimer mit Ute Wödl über Aspekte von Zertifizierungssystemen für wissenschaftliche Bibliotheken. Ausgehend von einer allgemeinen Diskussion über die Messbarkeit von Dienstleistungsqualität in Bibliotheken werden verschiedene Zertifizierungsvarianten näher beleuchtet und der Prozess ihrer Einführung in Bibliotheken besprochen. Daran anschließend wird die Frage nach aktuellen Zertifizierungsvorhaben gestellt. Ist eine Zertifizierungsermüdung eingetreten?

[Mehr Infos / Podcast anhören]


RLP 008. ULG Podcast 02. Repositorien erklärt. Susanne Blumesberger im Gespräch mit Patricia Zeindl.

Gepostet am 21.01.2021 von Martin Gasteiner

Susanne Blumesberger ist die Leiterin der Abteilung Repositorienmanagement PHAIDRA-Services an der Universitätsbibliothek Wien. Sie hat das Repositorium der Universität Wien, PHAIDRA, maßgeblich mit aufgebaut. Im Gespräch mit Patricia Zeindl erklärt sie, was Repositorien eigentlich sind, wer sie wie nutzen kann und warum dieser Bereich zunehmende Bedeutung in der Bibliotheksarbeit gewinnt.

[Mehr Infos / Podcast anhören]


Archiv | Episoden 2021