UB-Maps

Die digitale Kartensammlung der Fachbereichsbibliothek Geographie und Regionalforschung


Projektbeschreibung:

Die Kartensammlung der Fachbereichsbibliothek Geographie und Regionalforschung umfasst geschätzte 100.000 Kartenblätter. Ziel des Projekts ist es, den urheberrechtsfreien Kartenbestand sichtbar und uneingeschränkt zugänglich zu machen sowie bestandserhaltende Maßnahmen zu setzen.

Die Karten werden nach den Regelwerken RAK-Karten sowie RDA katalogisiert und mit geographischen Koordinaten versehen (Geotagging mittels Bounding Box), anschließend digitalisiert (Auflösung 600 dpi) und in Phaidra langzeitarchiviert. Eine nachhaltige und gut strukturierte Präsentation im Internet wird eine einfache Suche und weiterführende Anwendungen ermöglichen. Die Teilnahme an einem Fachportal soll zusätzlich die Sichtbarkeit erhöhen und eine graphische Suche anbieten.

Eine Umlagerung in säurefreie Mappen sowie eine Neuaufstellung sollen die Schonung der Originalmaterialien gewährleisten.

Laufzeit:

April 2013 - Dezember 2018

Aktueller Stand September 2016: Bis dato wurden rund 5.000 Kartenblätter katalogisiert (über u:search suchbar) sowie rund 2.000 Karten eingescannt.

Mehr Informationen - u.a. zum Webauftritt der digitalen Kartensammlung - folgen hier in Kürze.