Benützung

Änderungen der Benützung aufgrund COVID-19

Auf Grund der Hygienemaßnahmen müssen alle entlehnbaren Bücher ausnahmslos über u:search - die Suchmaschine der UB bestellt werden - auch jene, die in Freihandbereichen aufgestellt sind und normalerweise von dort selbst geholt werden können. Der freie Zugang zu den Regalen ist nicht möglich. Bitte warten Sie auf die Bereitstellungsverständigung per Email. Das gewünschte Buch liegt am Entlehnschalter für Sie bereit.
Bei Benützung des Lesesaals wird Ihnen ein Garderobeschlüssel, der mit einem fixen Sitzplatz verknüpft ist, zugeteilt.
Bitte diesen Sitzplatz aufzusuchen und nicht zu einem anderen zu wechseln, damit die Abstandsregel eingehalten wird. Es können 70 Leseplätze zur Verfügung gestellt werden.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Der Kopier- und Scanraum ist nur von 1 Person benutzbar.

Der PC-Raum ist nicht nutzbar.
Die Gruppenarbeitsräume sind nicht nutzbar.

Bestellung und Aushebung von Zeitschriften

Wenn Sie Zeitschriftenartikel benötigen, die online nicht verfügbar sind, schreiben Sie bitte ein E-Mail an die Fachbibliothek für Wirtschaftswissenschaften und Mathematik mit allen Ihnen bekannten Angaben zu Autor und Titel des Artikels und zu Jahrgang, Heftzählung und Seiten der Zeitschrift.
Bitte warten Sie auf ein Antwortmail der Bibliothek, die Zeitschrift wird aus dem Magazin geholt und für Sie bereitgelegt (im Normalfall am nächsten Arbeitstag).
Zeitschriften sind nicht entlehnbar, Sie können entweder den kostenfreien Scanner im 1.UG benutzen (USB-Stick mitbringen), den Facultas-Kopierer oder den u:printer (Abrechnung über die u:card).

Im Moment außer Kraft

Die Fachbereichsbibliothek Wirtschaftswissenschaften und Mathematik ist eine öffentlich zugängliche wissenschaftliche Entlehnbibliothek. Es gilt die Benützungsordnung für die Bibliotheken der Universität Wien. Die Fachbereichsbibliothek ist eine Freihandbibliothek. Fast alle Regale sind frei zugänglich. Sie können die gewünschten Werke selbst aus den Regalen nehmen und im Lesesaal lesen oder, sofern sie entlehnbar sind, zur Entlehnung an den Informationsschalter im Erdgeschoß bringen.

Garderobepflicht

In der gesamten Fachbereichsbibliothek herrscht Garderobepflicht. Am Infoschalter erhalten Sie gegen Vorlage Ihres Bibliotheksausweises einen Schlüssel für ein Kästchen, in welches Sie Ihre Taschen, Jacken,... versperren können. Sollten Sie keinen Bibliotheksausweis haben, akzeptieren wir einen gültigen Lichtbildausweis als Pfand.

Leseplätze / Lounge

Im Lesesaal stehen 135 Leseplätze mit WLAN und Steckdosen zur Verfügung. Zusätzlich gibt es gemütliche Sofa-und Loungemöbel.

Pausenuhren

Beim Verlassen Ihres Arbeitsplatzes stellen Sie bitte die aktuelle Uhrzeit ein. Sie haben danach 45 Minuten Zeit, auf Ihren Platz zurückzukehren. Nach Ablauf dieser Frist kann eine andere Nutzerin oder ein anderer Nutzer Ihren Platz einnehmen. Der Platz gilt ebenfalls als freigegeben, wenn er verlassen wurde und keine Pausenuhr verwendet wird.

Die neue Regelung soll das stundenlange Reservieren von Leseplätzen ohne Anwesenheit der Benutzer verhindern. Im Sinne der Fairness im Umgang mit Ihren Studienkolleg/inn/en: nützen Sie diese Möglichkeit!

PC-Raum und Recherche-PCs

Im Moment (COVID-19) nicht nutzbar!

Im ersten Untergeschoß befindet sich ein PC-Raum, ausgestattet mit 18 PC-Arbeitsplätzen. Zusätzlich gibt es in der Bibliothek 5 Recherche-Geräte für die Recherche im Online-Katalog und zur Nutzung des elektronischen Angebots der Bibliothek.

Kopier-/Scanmöglichkeit

Im ersten Untergeschoß stehen ein Kopiergerät, ein u:print-Gerät und ein hochwertiger Buchscanner (kostenlose Bedienung, USB-Stick erforderlich) zur Verfügung. Die für den Kopierer und das u:print-Gerät notwendigen Facultas-Kopierkarten erhalten Sie im Facultas-Shop am Oskar-Morgenstern-Platz.

Gruppenarbeitsraum

Im Moment (COVID-19) nicht nutzbar!

Im 1. Untergeschoß befinden sich zwei Gruppenarbeitsräume (jeweils 10 Arbeitsplätze). Diese können direkt am Informationsschalter (ab einer Gruppenanzahl von mindestens 5 Personen) reserviert werden.