Logo Universitätsbibliothek Wien Universität Wien Universitätsbibliothek Wien

Entlehnung

Entlehnbare Bücher können 7 Tage entlehnt werden. Dazu benötigen Sie einen Bibliotheksausweis.

Bitte bestellen Sie Bücher aus dem Magazin vor, da diese ausgehoben werden müssen.

Wir besitzen eine kleine Lehrbuchsammlung, diese Übungsbücher (Signatur Ü-) sind 28 Tage entlehnbar und wie 7 Tage Bücher für bis zu 1 Jahr verlängerbar, solange sie nicht vorgemerkt sind.

Entlehnkonditionen - Übersicht

Ihr StatusEntlehnbare
Werke
Verlängern *VormerkenNicht entlehnbare
Werke
Studierende/r
Studierende/r anderer Bildungseinrichtung
SchülerInnen
Jahreskarte
7 Tage
20 Werke
bis 1 Jahr
durch Benutzer/in via Bibliothekskonto
jaBenutzung in
der Bibliothek
Diplomand/in
Masterand/in
Dissertant/in Uni Wien
7 Tage
50 Werke
bis 1 Jahr
automatisch
jaBenutzung in
der Bibliothek
Wiss. Personal
Allgem. Personal Uni Wien
7 Tage
100 Werke
bis 1 Jahr
automatisch
jaBenutzung in
der Bibliothek

* sofern keine Vormerkung durch eine/n andere/n Benutzer/in oder offene Gebühren vorliegen.

Vormerkungen
Entlehnte Bücher (sobald in der Spalte "Fällig am" in u:search ein Datum eingetragen ist, ist das Buch entlehnt) können vorgemerkt werden. Wenn das Buch zurückgegeben wird, werden Sie per E-mail informiert, dass Sie das Buch in der Fachbereichsbibliothek abholen können. Vorgemerkte Bücher liegen 5 Werktage für Sie bereit.

Nicht entlehnbar
Von der Entlehnung ausgenommen sind Nachschlagewerke, Wörterbücher, Zeitschriften, Hochschulschriften, Karte, Atlanten und ältere Bücher. Beachten Sie bitte die entsprechenden Hinweise in u:search.

Wenn die Rückgabe verspätet erfolgt, sind Sie bis zur Retournierung des Buches (bzw. der Bücher) im gesamten Bereich der Universitätsbibliothek Wien gesperrt. Zusätzlich werden folgende Mahnspesen fällig (Stand: 01.09 2013):
€ 2,00 Mahngebühr pro Mahnschreiben
€ 0,20 Überschreitungsgebühr pro Buch und Tag ab dem Fälligkeitstag

Bitte bedenken Sie, dass auch andere BenützerInnen in die Bücher unseres Bestandes Einsicht nehmen wollen.

  • Kontakt
    FB Osteurop. Geschichte u. Slawistik:

    Tel.: +43-1-4277-16621
  • News
    RSS button