Logo Universitätsbibliothek Wien Universität Wien Universitätsbibliothek Wien

Sondersammlung Austro-Dok


Die Austro-Dok ist eine Sammlung von Medienberichten mit dem Schwerpunkt der österreichischen Innen- und Wirtschaftspolitik aus den Jahren 1979 bis 1993 und stellt damit eine wesentliche Quellensammlung zur österreichischen Zeitgeschichte dar. 70 verschiedene Quellen (Printmedien, Rundfunkberichte, Pressedienste, Parlamentarische Materialien (National- und Bundesrat), Parlamentskorrespondenz und Rathauskorrespondenz) wurden dabei ausgewertet.

Die Medienberichte liegen in Form von Mikrofiche (etwa 10.000 Stück, mit weit über 400.000 Einzelbildern) vor, zudem existiert ein audiovisueller Bestand von etwa 1.400 Film- und Videodokumenten. Die Erschließung der Medienberichte erfolgte in etwa 600.000 Datensätzen, die in der Datenbank abgefragt werden können.

Die Datenbank Austro-Dok ist nur in den Räumlichkeiten der Fachbereichsbibliothek Zeitgeschichte nutzbar. Eine Anmeldung zur Nutzung wird empfohlen, da die Datenbank nur lokal auf einem PC benutzt werden kann. Die Anmeldung kann telefonisch, per Email oder persönlich am Infoschalter der Bibliothek erfolgen.


Auflistung von ausgewertete Medien

Zur Geschichte der Austro-Dok

  • Kontakt
    FB Zeitgeschichte:

    Tel.: +43-1-4277-16711
  • News
    RSS button