News & Events

Aktualisiert am von
 

Porträtabend mit Loretta Walz | Ilse Reibmayr - Eine österreichische Häftlingsärztin im Ravensbrücker Krankenrevier

Am Dienstag, dem 3.12.2019 um 18:30 Uhr findet in der Fachbereichsbibliothek Zeitgeschichte ein Porträtabend mit Loretta Walz statt. Die deutsche Filmemacherin stellt Ilse Reibmayr vor und zeigt Ausschnitte aus ihrem Film „Die Frauen von Ravensbrück“. Einladungsfolder (PDF) Programm Begrüßu... [mehr]
 
Aktualisiert am von
 

Bücherflohmarkt der Universitätsbibliothek

Unter dem Motto "1 Kilo Buch um 1 Euro" veranstaltet die UB im Hauptgebäude der Uni von 21.–23. November einen Flohmarkt. Ort: Hauptgebäude, Stiege 12, Hochparterre Unterteilung (HU) (bei der STrV Geschichte) Zeit: 10:00–17:00 Uhr [mehr]
 
Aktualisiert am von
 

Ausstellung „… unmöglich, diesen Schrecken aufzuhalten“. Die medizinische Versorgung durch Häftlinge im Frauen-KZ Ravensbrück

Am Donnerstag, dem 17. Oktober 2019 um 18:30 Uhr fand an der Fachbereichsbibliothek Zeitgeschichte die Eröffnung der Ausstellung „… unmöglich, diesen Schrecken aufzuhalten“. Die medizinische Versorgung durch Häftlinge im Frauen-KZ Ravensbrück statt. Die Ausstellung ist bis 20. März 2020... [mehr]
 
Aktualisiert am von
 

Längere Öffnungszeiten im Jänner

Von 7. bis 31. Jänner werden die Öffnungszeiten der FB Zeitgeschichte erweitert: Die Bibliothek ist in diesem Zeitraum von Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 20.00 Uhr und Freitags von 9.00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Aktuelle Öffnungszeiten unter bibliothek.univie.ac.at/fb-zeitgeschichte/oeffnungszeit... [mehr]
 
Aktualisiert am von
 

Walk-In Schreibberatung des CTL in der UB

Ab 23.9. bietet das Center for Teaching and Learning (CTL) der Universität Wien wieder Walk-In Schreibberatungen in Bibliotheken der UB an. Erfahrene SchreibassistentInnen des CTL stehen mit Auskünften, Material und strategischen Tipps zur Verfügung und haben ein offenes Ohr für Fragen, Sorgen und ... [mehr]
 
Aktualisiert am von
 

Videosammlung Stadtkino

Im Herbst 2013 wurde im Zuge der Übersiedlung des Stadtkinos vom Schwarzenbergplatz ins Künstlerhaus am Karlsplatz der Fachbereichsbibliothek Zeitgeschichte eine umfangreiche Videosammlung übergeben. Auf 2800 Videokassetten wurden von 1978 bis hinein in die 2000er-Jahre mehr als 8000 Sendungen aus ... [mehr]