Kartensammlung der Fachbereichsbibliothek Geographie und Regionalforschung

Die Kartensammlung der Fachbereichsbibliothek Geographie und Regionalforschung umfasst etwa 100.000 Kartenblätter aus dem 19. und 20. Jahrhundert mit dem geografischen Schwerpunkt Mitteleuropa, besonders Österreich, aber auch Karten zu außereuropäischen Gebieten, die für Forschungsreisen angeschafft worden waren. Alle amtlichen österreichischen Kartenwerke sind lückenlos vorhanden und dienen v. a. dem Lehrbetrieb. Auch wenige Karten aus dem 18. Jahrhundert gehören zum Sammlungsbestand, darunter einige von französischer Provenienz. Frankreich war zu dieser Zeit in der Kartografie führend.
Österreichische Landesvermessungen erfolgten in mehreren Etappen, so etwa die Franzisko-Josephinische Landesaufnahme 1869–1887 im Maßsstab 1:25.000. Ende des 19. Jahrhunderts war Österreich-Ungarn der einzige Staat mit einem abgeschlossenen Kartenwerk.
Unterschiedlichste Atlanten sind ebenfalls in der Kartensammlung zu finden. Ein Großteil davon datiert aus dem 19., 20. und 21. Jahrhundert, aber auch einige wertvolle alte Belege der Atlaskartografie aus dem 16., 17. und 18. Jahrhundert gehören zum Bestand.
Ab etwa 1850 waren bis zum Ende des 20. Jahrhunderts Wandkarten als wichtiges Anschauungsmaterial für den Lehrbetrieb unverzichtbar. Die Kartensammlung besitzt noch rund 150 davon aus der Zeit seit 1950. Ältere Wandkarten gingen als Geschenk an die Österreichischen Nationalbibliothek.

In einem bis Dezember 2018 laufenden Projekt werden nun alle Karten der Sammlung digitalisiert, katalogisiert, fachgerecht erschlossen und langzeitarchiviert und stehen im Internet zur Verfügung. Zugleich erfolgt eine Umlagerung der Originale in säurefreie Mappen.

Für wissenschaftliche Zwecke kann die Kartensammlung nach vorheriger Terminvereinbarung benützt werden.

Adresse:

Fachbereichsbibliothek für Geographie und Regionalforschung
Neues Institutsgebäude (NIG)
Universitätsstraße 7 / 5. Stock
1010 Wien

Leitung und Kontakt:

Mag.a Alexandra Gappmayr
Fachbereichsbibliothek Geographie und Regionalforschung
Neues Institutsgebäude (NIG)
Universitätsstraße 7 / 5. Stock
1010 Wien
T: +43-1-4277-168 10
alexandra.gappmayr@univie.ac.at

Links:

Foto: "Atlas minor" von Matthäus Seutter, Augsburg 1744