Lesesäle

  • Großer Lesesaal, Katalogsaal, Kleiner Lesesaal:
    Montag bis Freitag: 9:00 - 22:00 Uhr
    Samstag: 9:00 - 18:00
    Eingeschränkte Öffnungszeiten während der Ferien
  • T: +43-1-4277-15101 oder 15102
  • helpdesk.ub@univie.ac.at
  • Lesesaal Altes Buch:
    Montag bis Freitag: 10:00 - 19:00 Uhr
    Eingeschränkte Öffnungszeiten während der Ferien
  • T: +43-1-4277-15080
  • altesbuch.ub@univie.ac.at

Die Lesesäle sind über das Foyer der Hauptbibliothek zugänglich und stehen allen Personen offen, die Bücher und Nachschlagewerke aus den Beständen der Hauptbibliothek einsehen wollen.


Großer Lesesaal

Der größte Lesesaal der Bibliothek ist in seinem ursprünglichen Aussehen (Architekt Heinrich von Ferstel, fertiggestellt 1884) weitgehend erhalten. Er verfügt über 350 Sitzplätze und einen Freihandbestand von ca. 60.000 Bänden. Die Bücher sind nach Fachgebieten geordnet aufgestellt und umfassen Lexika, Wörterbücher, Fachbibliographien, Lehrbücher, Texte, kritische Gesamtausgaben und Handbücher. Die Bücher sind Präsenzwerke und können nicht entlehnt werden. Sie können von den LeserInnen selbst aus den Regalen zur Benützung entnommen werden.

Im Großen Lesesaal gilt Garderobepflicht. Bitte sperren Sie Taschen (auch Laptoptaschen), Mäntel und Jacken in den Garderobekästchen ein. Das Mitnehmen von Speisen und Getränken ist nicht erlaubt. Bitte schalten Sie Ihr Handy lautlos.


Katalogsaal

Im Katalogsaal befinden sich sowohl Bibliothekskataloge für den Altbestand der UB Wien als auch zahlreiche allgemeine und fachspezifische Nachschlagewerke. Dabei handelt es sich primär um Bibliographien, biographische Nachschlagewerke als auch Enzyklopädien.

Im ersten Raum befinden sich 18 PCs des Zentralen Informatikdienstes für Angehörige der Universität Wien, die nach Login mit dem u:account Zugriff auf verschiedene Programme bieten. Ebenso stehen dort ein Münzkopierer, ein u:print Drucker (Facultas-Copy-Card notwendig) und ein Buchscanner (USB-Stick notwendig) zur Verfügung.

Im zweiten und dritten Katalogsaal befinden sich Arbeitsplätze für 46 Personen.


Lesesaal Altes Buch

Dieser Lesesaal dient der Benützung von Büchern, die vor mehr als 100 Jahren erschienen sind (außer Standort Teinfaltstraße), Büchern mit dem Vermerk "A-Magazin", Rara mit dem Signaturzusatz "E.S." bzw. "ES-Magazin" sowie Großformaten (III, IV, V, VI).

Die Bestellung von Werken mit Benützungseinschränkungen erfolgt in u:search. Bücher, die noch nicht in u:search erfasst wurden, können Sie über die Funktion "Altbestand" bestellen. Sobald die Bücher für Sie im Lesesaal Altes Buch zur Verfügung stehen, werden Sie benachrichtigt.

Im Lesesaal Altes Buch gilt strenge Garderobepflicht. Alle Taschen (auch Laptoptaschen), Mäntel und Jacken müssen in den Garderobekästchen versperrt werden. Das Mitnehmen von Speisen und Getränken ist nicht erlaubt. Bitte schalten Sie Ihr Handy lautlos.


Kleiner Lesesaal

Sie können im Kleinen Lesesaal mitgebrachte Bücher benutzen. Hier befinden sich neben ca. 60 Leseplätzen einige Computer, an welchen die Internet-Nutzung möglich ist. Ebenso finden Sie hier teilweise Stromsteckdosen zum Anschluss von Laptop-Computern.

In diesem Raum befindet sich aus technischen Gründen nach wie vor der alte Schlagwortkatalog bis 1931. Sie können alle alten Kartenkataloge auch als Image-Katalog auf unserer Homepage aufrufen.


Wireless LAN

In allen Lesesälen steht Studierenden und MitarbeiterInnen der Universität Wien mit gültigem u:account ein Wireless LAN zur Verfügung. Um es zu benützen, stellen Sie sicher, dass Ihr Laptop für Netzwerkverbindungen via DHCP konfiguriert ist.